Nur einen Tag Blutung anstatt Periode (Vorsicht lang)

Hallo ihr Lieben,

ich bin tolat verwirrt und brauche dringend euren Rat, denn sowas hatte ich wirklich noch nicht. Am 12. und 13.08. hatte ich jeweils einen :-) auf meinem Ovu und der ZS war auch super spinnbar.

Am Mittwoch hatte ich dann an der Arbeit heftige Unterleibkrämpfe für ein paar Minuten, sodass ich dachte: "Nun kommen meine Tage." :-[

An diesem Tag hatte ich auch ein bisschen hellrotes Blut mit ZS am Toilettenpapier.
Dann hatte es sich erst einmal wieder beruhigt.

SRY jetzt schon Mal für die ausführliche Schilderung, die nun folgt. :-(
Gestern Nacht hatten mein Partner und ich GV. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich blute und das nicht zu knapp. Ich saß aus, wie ein geschlachtetes Schwein. :-[
Und da war mir klar, das kann nur meine Periode sein.

Heute Morgen schon ist sie wieder komplett weg. Was ist denn jetzt los?
Hatte das schon Mal jemand? #zitter
Leider weiß ich nicht, welchen ES+ Tag ich heute bin, da ich keine Temperatur messe.

Brustschmerzen habe ich seit ES und auch jetzt noch.

Hey, laut deinen ovus müsstest du ja am 14.8 ca deinen es gehabt haben. Dann wärst du jetzt es+13.
Ich würde an deiner Stelle nen Test machen :-)

Glaubst du das rentiert sich, obwohl ich einen Tag lang Blutungen hatte? :-O

Ich habe eine Schwangerschaft eigentlich schon abgeschrieben gehabt.

Hallo du liebe :-)

Klingt wie bei mir im letzten Monat. Habe ca eine Woche vorher positiv getestet und dann starke Blutungen bekommen. Genau wie bei dir nur einen Tag aber sehr stark. Am nächsten war alles wieder weg und ich bei der fä. Leider war damit das befruchtete Ei auch abgehangen. :-(
Ich würde auch einen Test machen um zu sehen ob da was ist/war...

Diesen Monat durfte ich dann wieder positiv testen. Am Mittwoch hatte ich NMT. Gestern habe ich nochmal getestet und der Strich war undeutlicher geworden. Heute morgen war er kaum noch zu erkennen. Also warte ich nun wieder auf die Blutung. Es scheint wieder abgegangen zu sein :-(

Ich wünsche dir alles alles gute. #liebdrueck

Vlt hat das eine mit dem anderen auch nix zu tun. Dachte nach dem GV auch mal dass meine Tage gekommen seien. Da ich aber auch geblutet habe wie ein erstrochenes Schweinch und alles helles frisches Blut war, kam mir schon komisch vor. Am nächsten Tag noch mehr. Habe beim nächsten Besuch beim fa mal gefragt. Beim GB ist ja alles da unten schön durchblutet. Da kann schon mal eine winzige Verletzung optisch stark bluten, vorallem wenn dann noch die Flüssigkeit des Mannes dazu kommt. Und beinsonwas frühschwangerschaft wäre es ja noch mehr durchblutet. . .

Mein Freund hat das auch in Erwägung gezogen, aber ich dachte mir dabei ehrlich nichts. Habe noch abgewunken und gesagt, dass das sicher meine Periode ist. Das hätte auch irgendwie vom Zeitpunkt gepasst. Heute oder Morgen sollte ich nämlich meine Tage bekommen. War nur richtig erschrocken, dass es so plötzlich und so viel war. :-O Ich habe keine Schmerzen gehabt und danach habe ich keine Blutung mehr bekommen. War also wirklich irgendwie eine einmalige Sache.

Top Diskussionen anzeigen