Seltsam niedrige hochlage!

Guten morgen!

Vllt kann mir ja hier jmd helfen...

Ich messe seit 2012 schon Tempi und bin 2014 auf anhieb schwanger mit unserem Sohn geworden. Hab nfp weiter als Verhütung benutzt und hatte immer recht schöne Kurven. Jetzt sind wir im 2. üz (ich weiß kein Grund zur Panik) und meine Tempi geht nicht wirklich hoch. Sonst ist sie bei einer cl bei 36,6, ab es+4 mindestens bei 36,85 eher höher. Und heute bei es+6 dümpelt sie immernoch bei 36,8 rum... ???? hab mal den Durchschnitt meiner letzten 15 Zyklen ausgerechnet (also wo die Tempi bei es+4 ist, weils mir ab da komisch vorkam) und das sind 0,32.

wenn ich die zwei Werte ausklammern würde, wo ich später (allerdings nicht signifikant) gemessen hab, würde die Kurve besser aussehen bzw wäre der Anstieg etwas besser.

könnte sowas auf eine gks hindeuten? Aber so plötzlich?! Meine 2. zh ist immer 12 Tage lang (gab zwar kürzere, aber das war als nach der Geburt - während des Stillens - die mens wieder kam) und ich hab nie sb, höchstens direkt am Tag der mens, bevors richtig losgeht.

Finde im inet wiedersprüchliches bzgl der Höhe des progesteronspiegels und der Höhe der Tempi. Lauf nfp heute gibt es keinen Zusammenhang und auch der langsame Anstieg wird überbewertet. Aber laut vielen anderen Seiten kann's auf ne gks hindeuten...

Trinke auch zyklustee und dachte der 2. zh eher zu helfen.

Naja vllt hat ja nun jmd meinen Roman gelesen und kann mich beruhigen, dass auch bei so ner Kurve ne schwangerschaft eintreten kann (wenn bei es+9/10 aber die Tempi noch unten ist hab ich definitiv keine Hoffnung mehr).
Schönen Sonntag euch allen!

????

Hoffe meine Kurve ist öffentlich ersichtlich, hab seit damals eig nix umgestellt.

Könntest du deine Kurve bitte mal verlinken? Ich weiß nicht, wie ich sonst darauf komme.
Ansonsten würde ich spontan schon sagen, dass halt jeder Zyklus anders ist Und die Temperatur eben auch mal niedriger ausfallen kann.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1042659/857043?cb=1470117811&cur_date=2016-08-02

Hier der link...Sorry dachte das geht so.

Das es immer mal anders sein kann, ist schon klar. Nur ob so ne Tempi überhaupt reicht damit sich was einnisten kann, dass würde mich schon interessieren. Ich klammer mich ja an die Meinung der nfp-heute Autoren. ???? und da ich auf kein "Symptom" sonst was geb, brauch ich glaub iwas anderes zu googeln. ????

Also ich finde, deine Kurve sieht gut aus, ehrlich gesagt. :) Ja, der Anstieg ist nicht besonders hoch, aber dass du schon einmal schwanger warst, ist doch ein gutes Zeichen. Ich würde an deiner Stelle jetzt einfach erst mal abwarten und nicht von einer GKS ausgehen. Vielleicht steigt die Temperatur ja auch noch weiter an. Vielleicht ist es im nächsten Zyklus ja auch wieder "normal".
Also ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Sorgen machen. :)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen