Nächster Schritt KiWu Klinik?

Guten Abend liebes Forum,

wir haben circa ein Jahr ohne Verhütung Sex gehabt bevor wir uns bewusst mit dem Kinderwunsch auseinander gesetzt haben (bedeutet in dem Jahr ohne Verhütung ist nie was "passiert"). Nun seit ungefähr 10 weiteren Monaten wo wir es bewusst darauf angelegt haben - NICHTS. Ich habe einen normalen Zyklus 26-30 Tage. Ich nehme Folsäure und meine Schilddrüse ist auch in Ordnung. Was würdet ihr nun machen? Einfach noch weiter probieren oder einen Arzt aufsuchen? Ich bin 27 mein Partner 32 Jahre. Habe irgendwie Angst vor Untersuchungen weil ich denke da kommt dann eine langwierige Prozedur auf uns zu. Wisst wie ich meine?

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke und schönen Abend!

1

Hey .. Also mein Mann und ich haben seit 2 Jahren den wunsch ein kind zu bekommen.. Wir haben nicht unbedingt geplanten sex gehabt aber haben nicht verhütet .. So bin ich im April dieses Jahr in die kinderwunsch Klinik und hab mich durch cheken lassen .. Ich war mir zu 100 prozent sicher das ich irgendwas habe so war es dann auch.. Ich hab wenig folikel usw und das erschwert mir einiges .. Was ich damit sagen will ist du solltest meiner Meinung nach unbedingt in eine Kiwu Klinik.. Mein Mann wollte am Anfang nicht.. Dann hab ich ihn überredet.. Für ihn waren es nur 4 Termine.. Ich dagegen hatte mindestens 30 + bauchspiegelung.. Ich bin zwar erst 22 aber bin froh das ich diesen Schritt gewagt habe sonst wäre es in paar Jahren eventuell zu spät für mich gewesen .. Wie gesagt mein Tipp ist das du in die Kiwu gehSt.. Mit dem Arzt erst redest und dann seht ihr weiter .. Zuerst werden viele Blutuntersuchungen durchgeführt.. Dein mann muss auch nicht immer mit.. Meiner war nur beim endgespräch dabei

4

Hey :)

Bei meinem Zukünftigen und mir war/ist es ähnlich.

1,5 Jahre unverhüteten GV ohne konkreten SS-Wunsch. Ich hatte/habe allerdings Zyklen von 34 - 69 Tagen. Ich war der Hoffnung, dass mein Körper sich (nach langer Pilleneinnahme) von selbst reguliert. Aber mit wachsendem Wunsch nach SS wuchs auch die Sorge in Bezug auf die Zyklusstörungen. :/

Wir sind jetzt im 2. ÜZ

Mein letzter Zyklus wurde ausführlich vom FA untersucht. Er war ohne ES, Hormonwerte sind soweit aber ok.

Bald wird der 2. ÜZ via Blut untersucht.

Mich interessiert sehr was bei dir rausgekommen ist! Wie seit ihr weiter vorgegangen?

Lieber Gruß

5

So viele Termine? Wie hast du das mit deiner Arbeit geregelt? Danke für deine liebe Nachricht ????

weitere Kommentare laden
2

Hi..

Erstmal kann ich deine Zweifel super verstehen und kann dir sagen du bis definitiv nicht alleine..Und mir tut es immer gut darüber zu schreiben.
Wir sind jetzt im 19 üz...Vor einem 3/4 hat mein FA festgestellt das ich zu viele männliche Hormone habe und das ich keinen eisprung habe. Ich bilde keine follikel...Riesen Schock.

Da wir im Mai geheiratet haben und wir vorher nicht agieren wollten haben wir meinen Mann Ende Mai checken lassen. Bei ihm alles super...Ein Riesen Stein von Herzen gefallen..Zum Glück gibt es für den Mann nur eine Methode das raus zu finden ;)

Ich bin jetzt im zweiten Zyklus mit clomifen und auslösenden spritze. Jetzt nutzen wir auch das prefert Gel..Wo ich ein gutes Gefühl bei habe...
Im ersten Zyklus hatte es geklappt jedoch leider ein Sternchen...
Deswegen üben wir jetzt weiter..Die Psyche leidet sehe aber zu wissen das das Medikament anschlägt jnd bei meinem Mann alles okay ist ist wirklich beruhigend.
Lasst euch untersuchen das nimmt viel Angst und viel Druck raus..
Und wenn man dann weiß das etwas nicht stimmt kann man umso schnell agieren und ihr haltet euer wunder schneller in den Armen..
Ich wünsche euch alles Gute und drücke dich ganz Doll...

3

Danke für deine Antwort. Ja ich denke mal das irgendwas stimmt. Ich hab mein Frauenarzt bei meinem letzten Routine FA Besuch mal angesprochen. Sie meinte mm sieht das ich einen Eisprung hatte und das meine Schleimhaut gut aufgebaut ist. Rein anatomisch sieht alles gut aus bei mir. Aber natürlich kann es auch was anderes sein. Hab irgendwie große Angst das bei meinem Mann was nicht stimmt. Mein Mann meinte ich würde mir einfach zu viele Gedanken drüber machen. Manchmal denke ich auch vielleicht hat man auch zu wenig Sex. 3-4 mal Sex während der fruchtbaren Tage?

Danke für euren beiden lieben antworten und viel Glück ????????

14

Hast du dein tsh Wert mal kontrolliert weil du ein Sternchen hattest?

Top Diskussionen anzeigen