Kinderwunsch wird langsam zum Frust

Hallo Schnucki's,
Ich hab heute meinen ES, leider ist mein Mann heute nicht da. Wir hätten gestern herzeln wollen/sollen. Aber wie es nun mal im Leben so ist, hatten wir beide kein Bock! Er wollte dann nur für mich und damit es nun endlich auch mal
Klappt. Wir üben schon 1 Jahr für unser 2. Kind.

Aber ich fand das soo blöd, so auf Knopfdruck jetzt Sex haben zu müssen!!

So langsam wird es echt frustig.

1

Kenne ich ..... Ich nehme jetzt zum ersten Mal Clomifen und mein ES war immer noch nicht. Laut Ärztin sollte er gestern sein. Ab heute wird es nix mehr. Schichten lassen es nicht zu. Es ist echt deprimierend-.-

2

du musst doch nicht. entweder ihr lasst es auf euch zukommen oder nicht.

ohne sex kein kind.

entweder oder

verstehe das problem nicht.

3

Wenn es nicht klappt mit schwanger werden, versuchst du es nun mal mit GVnP. Und langfristig ist das durchaus ziemlich nervig, weil du einfach gefrustet bist, wenn du den richtigen Zeitpunkt verpasst hast.
Wenn du das Problem nicht verstehst, weil du es nicht kennst, sei froh...

4

Also ich verstehe dein Problem sehr gut. Wir versuchen es zwar noch nicht all zu lange (3. ÜZ) aber letzten Monat haben wir den es auch verpasst weil mein Mann auf Schulung war. Ich war total gefrustet. Diesen Monat habe ich vor 4 Tage hintereinander um den ES zu Herzeln. Und das machen wir! Hoffe ich ;)

Verstehe allerdings nicht wieso Leute immer solche Kommentare abgeben müssen. Dann kann man auch einfach gar nix schreiben, wenn man sich in die Situation nicht rein versetzen kann

5

Ich verstehe dich zu gut. Wir starten diese Woche den 8.ÜZ. Clomi, Eisprung auslösen und dann täglich Progesteron.

Diese Hormone schlauchen langsam und die Hoffnung noch mehr. Die Bienchen sitzen jeden Zyklus mehr als perfekt. Wir geben alles. :-( man fängt etwas an von Hürde zu Hürde zu leben ohne es zu wollen.

6

Und geht es auch so. Wir üben seit 10 Monaten. Ich war auch schon zweimal schwanger. Leider Missed Abort in der 10./11. SSW und früher Abgang. Und jetzt will es einfach nicht klappen.

Bei meiner Freundin, die zur gleichen Zeit schwanger wurde wie ich (bei dem frühen Abgang) wird der Bauch immer größer und es wird ein Junge (wir wünschen uns so sehr einen Jungen nach unseren 3 Mädchen). Heute bin ich deshalb sehr geknickt. Und die Zeit läuft mir davon....

Ich könnte auch nur noch heulen. Mein mann ist völlig unter Druck und Stress. Man kann es auch nicht abstellen....

Und dann immer hier diese ganzen morgendlichen positiv-Tester. Ich habe mich sonst immer gefreut.... Langsam nicht mehr... Das ist gemein, ich weiß, kann es aber nicht abstellen....

So, jetzt habe ich meinen Frust rausgelassen ;-)

7

Huhu!
Also ich verstehe dein Problem und deinen Frust sehr gut! Und ich finde dieses Forum ist ja auch durchaus dafür da und nicht nur fürs Striche raten bei vermeintlich positiven Tests.

Wir üben jetzt ein halbes Jahr für unser 2. Kind und selbst ich bin mittlerweile gefrustet und ja, manchmal hat man tatsächlich auch keinen Bock obwohl man weiß, dass man jetzt eigentlich "müsste" und auch das frustriert. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es bald klappt!

LG sissy

8

Danke dir und wünsche natürlich das gleiche :-)

9

Ups, war gar nicht für mich... Dennoch für alle alles gute!

10

Kann dich verstehen. So ging es mir letzten ÜZ. Habe deutlich Es gespürt und dachte morgends im Büro. Heute aber ran. Und das End vom Lied? Ich hatte keine Lust und den ES "verpasst".

Jetzt gerade ähnliche Situation. Dachte ES wär schon diesen Zyklus und was ist? Gerade vorhin heftig Mittelschmerz und spinnbaren ZS aber Männe hat keine Lust. Es ist zum verrückt werden. Hatte den Zyklus abgehakt aber das ES jetzt doch noch kam damit hatte ich nicht gerechnet. Aber das wars für diesen ÜZ dann leider...

Lg #winke

Top Diskussionen anzeigen