10er Presence positiv nach ablauf der Zeit?

Hallo, ich noch mal #winke

Ich habe ja heute Morgen ja einen rosanen Presence gemacht und war davon ausgegangen, dass der negativ war.
Bzw. habe ich beim Durchlaufen gedacht, es würde sich eine zweite Linie bilden, danach war aber nichts mehr zu sehen.

Als ich eine gute Viertelstunde später in einem anderen Raum bei anderem Licht noch mal drauf geguckt habe, war da plötzlich der Hauch einer zweiten Linie.
Keine Haarlinie sondern genauso breit wie der Kontrollstrich. Zur farbe kann ich leider nichts sagen, dazu ist dieser Hauch zu zart.

Es kann auch sein, dass dieser Strich schon die ganze Zeit da war, ich ihn aber im Licht schummrigeren Licht im Wohnzimmer, wo ich den Test gemacht habe nicht gesehen hab.
Hier ist der nämlich noch immer nicht erkennbar.
Erst wenn man in die etwas hellere Küche geht sieht man ihn.
Oh Mann, das klingt total bescheuert #zitter

Meint ihr es lohnt sich morgen früh noch mal einen Test zu machen?
Ich würde ja sagen, ich warte noch bis Sonntag aber ich habe morgen meinen JGA und möchte eigentlich gerne vorher bescheid wissen, was jetzt mit mir los ist.

Foto hab ich jetzt nicht gemacht, weil man es so schon so schlecht sieht und ich nicht glaube, dass man es auf einem Foto überhaupt erkennen könnte.

Ich bin total verunsichert.

Liebe Grüße und sorry für den langen Post.
urmelsmama

1

Ach so, ich bin heute bei ES+16 sofern ich den ES richtig bestimmt habe.

2

Hast du vll mal ein foto? Dann würd ich besser was dazu sagen können...ich weiß nämlich aus erfahrung das der test wenn er positiv ist noch deutlicher wird...

4

Nee hab ich bis jetzt nicht gemacht, weil ich dachte man sieht eh nichts.
Ich mache nachher noch mal eins wenn ih wieder zu Hause bin.

3

Das is ja blöd getimed bei dir... #liebdrueck Normalerweise würd ich ja sagen: Hey, teste doch einfach in zwei Tagen nochmal - aber in diesem speziellen Fall: Teste gleich morgen nochmal! Mit nem rosa Presence. Auch am nächsten Tag müsste das Ergebnis ja schon etwas deutlicher sein. Und dann heißts Daumendrücken!

Und noch kurz zum Nervenberuhigen: Bei meinem Großen hab ich erst in der 8.SSW von der Schwangerschaft erfahren - und vorher auch nochmal auf ner Feier gut getrunken (dachte dank negativem Test ein paar Tage nach Ausbleiben der Mens, dass ich nicht schwanger sein könnte - erst als die Mens das zweite Mal nicht kam wurde ich skeptisch und habe erneut getestet - diesmal dann positiv). Hab mir schreckliche Vorwürfe gemacht, weil ich schwanger war UND getrunken habe - auch wenn ich natürlich nichts von der SS geahnt hatte. Letztlich meinte der FA damals, dass das eigentlich auch egal wäre, weil die ersten Wochen heißt es alles oder nichts - d.h. natürlich kann das Kind noch abgehen, aber es ist ausgeschlossen, dass es dauerhafte Schädigungen durch irgendein Verhalten bekommt.

Bei mir haben die Tests übrigens auch die anderen Male recht spät angeschlagen und das trotz eindeutig bestimmtem ES.

LG! Moirah (17.SSW)

5

Danke für die liebe Antwort.
Das macht wirklich Mut.
Wenn der Test morgen noch mal so aussieht wie heute oder sogar deutlicher geworden ist, dann werde ich natürlich auf keinen Fall Alkohol trinken.
Aber wer weiß, vielleicht kommt ja heute doch noch die Mens. Ich rechne eigentlich jeden Tag damit, weil ich immer mal so ein Ziehen spüre, nur nicht so stark wie sonst immer.

6

Huhu!
Die PreSence werden immer nach Ablauf derzeit noch kräftiger wie ich finde!
Nimm den Teststreifen mal aus der Hülle leg ihn auf ein weißes Papier und geh zum Fenster! Ich find bei Tageslicht kann man die zarten Linien am besten sehen!
Lg

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen