Brustschmerzen pms und als Ss-Anzeichen?

Hallo ihr Lieben

Vielleicht eher eine Frage, an alle die schon einmal schwanger waren.

Habe jeden Zyklus, so ca. eine Woche vor der Mens ziemlich starkes Brustspannen bzw schon schmerzen. Jetzt denke ich mir jedes Mal, wenn das anfängt, dass ich den Zyklus schon abhaken kann und gar nicht erst hibbeln brauche..

Gibt es einige unter euch, die Brustspannen regelmäßig als pms hatten und dann aber auch trotzdem als es mit dem schwanger werden geklappt hat?

Vielen Dank schon mal! :)

1

Ich hab es jeden Monat und das schon über 8 Jahre .
Ss wurde ich nicht .
Wie ich meine 2 Kinder bekommen habe , hatte ich das nicht.
Aber viele haben pms und sind schwanger .
Da man es nicht wirklich auseinander halten kann.

2

Hast du es schon mit Mönchspfeffer versucht?
Ich hatte Mastodynie. Diese Schmerzen und die Schwellung haben dadurch stark nachgelassen.

Ich hatte Sarai Kapseln von meiner Ärztin empfohlen bekommen, die habe ich sechs Monate genommen.

3

Ich hatte Mönchspfeffer , aber bei mir hat es alles durch einander gebracht .

Pms wurde nicht besser , eher Schlimmer. Meine haut war aUS getrocknet. Grausam.

weitere Kommentare laden
4

Hey, ja ich hatte das jeden Monat. Eine Woche vor der Mens wurden meine Brüste sensibel, selbst als ich schwanger wurde, war es das selbe Gefühl in den Brüsten.

LG

9

Dann gibt es vielleicht ja doch noch Hoffnung für mich :D

Danke :)

10

Nichts zu danken :-)
Ich drücke dir die Daumen ;-)

Top Diskussionen anzeigen