Für einen geregelten Zyklus - Wild Yam! "TIPP"


Hi Ihr Lieben,

ich hab diesen Tipp von einer lieben Urbianerin bekommen. Sie hat mir Wild Yam empfohlen (ist rein pflanzlich). Kurze Info drüber (aus dem Internet):

Wild Yam kann helfen bei: - Menstruationsproblemen, - Störungen während der Wechseljahre, - Depressionen und Reizbarkeit, - Gewichtszunahme, - Knochendegenerierung, - Regelschmerzen und unregelmäßige Zyklen. Von der Pubertät bis zu den Wechseljahren unterliegt der Weg einer Frau dem sensiblen Mechanismus der Drüsensekrete. Mit dem Beginn der Wechseljahre werden Frauen heutzutage von der traditionellen Medizin mit Hormonen behandelt, die auch unangenehme Nebenwirkungen haben können. Sein Aktivwirkstoff ist Diosgenin, ein Hormonogen (Vorläufer eines Hormons), eine natürliche Substanz, die den Hormonen sehr ähnlich ist, die vom Organismus der Frau produziert werden. Dank dieser Ähnlichkeit kann die Leber das pflanzliche Hormonogen selbst entsprechend ihrem Bedarf in Hormone umwandeln. Auf diese Weise entstehen keinerlei Nebenwirkungen.

Ich habs gleich bestellt - bei der Urbianerin hat es geklappt kaum hat sie es eingenommen ist sie schwanger geworden. Ich wollte Euch das nicht vorenthalten. www.vanverde.de, einfach in "Suche" Wild Yam eingeben. Es kostet 15,95 € zzgl. 3,95 € Porto. Soll nur ein Tipp sein, Ihr könnt es ja ausprobieren. Wie gesagt ich habe es soeben bestellt und hoffe es kommt schnell :-) Mein Zyklus ist jetzt nämlich schon über 60 Tage! grrrr

Liebe Grüße

1

Hallöchen,

na jetzt wird einiges klarer. ;-) Yam ist ein Hauptnahrungsmittel in Nigeria (mein Mann ist von da). In seiner Familie ist dauernd irgendwer schwanger. #gruebel

(Und von Zyklusproblemen habe ich da auch noch nie gehört :-p)

Alles Liebe #herzlich - viel #klee beim #schwanger werden

2

Na das ist ja lustig, ja jetzt weißt warum das dort so ist :-) Ich hatte davor noch nie etwas von Yam gehört - aber gut zu wissen :-D!!!

Du hast ja auch schon 4 Jungs :-)

Viele Grüße

3

Ja, bei uns gibt's auch öfters Yam zu essen ;-)

#huepf#huepf#huepf

weitere Kommentare laden
5

Hallo!

Danke für den tip, klingt ja super, glaubst du das man es auch zu sonstigen Hormonen wie Puregon Spritzen nehmen kann!?

Alles liebe
schönen tag vrona

6

Da wär ich vorsichtig. Würde auf alle Fälle den Arzt fragen, nicht das sich da was in die Quere kommt. Mal Yam kochen geht wahrscheinlich. In den Tabletten ist eine grössere Menge drin. Auch natürliche Wirkstoffe können Medikamente beeinflussen.

Viele Grüße

Kunstfrau

8

Hallo,

habe "wild yam" mal eben gegoogelt und gesehen, dass es teilweise als Verhütungsmittel eingesetzt wird #kratz

Wie passt das zusammen? Eventuell andere Dosierung?

Hier der Link: http://www.mkfvitaminshop.de/clark_gb/543_wild_yam.htm

LG Anni #wm

10

Hm??? Ähm...na ich hoffe doch mal das es nicht als Verhütung wirkt wenn ich ein bis zwei Tabletten pro Tag nehme, das wäre nicht so toll!!! Aber auf der Seite steht ja auch dass man es in viel höherer Dosierung einnehmen muss um zu verhüten und ich kann mir fast nicht vorstellen dass das eine sichere Verhütung ist, sonst würden ja sicher viele so verüten statt mit Pille!

Aber danke für die Info :-)

Top Diskussionen anzeigen