Herpes= evtl. Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben... habe sonst NIE Herpes..seit gestern Abend spannt und Bläschen im rechten Mundwinkel...na klasse..brauch man ja auch..
Bin ungefähr ES + 5 oder 6...

Gibt es das? Bzw. Kann es echt ein FRÜHES anzeichen sein?

Zumal Spermiogramm mehr als schlecht war..

Vielen Dank euch im Vorraus

Ich würde eher tippen, dass du dich halt eben bisher nicht mit Herpes Viren angesteckt hattest... ;-)

Herpes kommt durch einen VIrus, deshalb kann es schlicht und ergreifend kein Schwangerschaftsanzeichen sein, sondern nur ein Ausbruch eines Virusinfekts. Zwar stimmt es, dass die Bläschen besonders gern bei Stress u.ä. auftreten, als SS-Anzeichen würd ichs aber trotzdem nicht interpretieren... ;-) Ich hab Herpes von meinem jetzigen Mann bekommen, du kannst es aber auch von einem benutzen Gas o.ä. haben - da gibts zig möglichkeiten. Die schlechte Nachricht: wenn dus erstmal hast, wirst dus nicht mehr los und es kann jederzeit wieder ausbrechen. Die gute Nachricht: bis auf jucken und hässlich aussehen machts nichts... ;-)

Huhu :-)
Also als Anzeichen würde ich es nicht deuten, ABER: Du bist gerade (wenn es geklappt hat) im beginnenden einnistungszeitraum. Ich hatte auch ES+5/6 aus dem Nichts plötzlich eine Blasenentzündung mit Blut und Bakterien im Urin. Hab mir nichts dabei gedacht, aber meine Mama sagte ich sei bestimmt schwanger. Ende vom Lied: 7 Tage später positiv getestet :-D Meine Mama hat dieselbe Erfahrung gemacht in ihrer Schwangerschaft. ;-)
Also ich hab mehrfach gehört und gelesen dass das Immunsystem runterfährt um das befruchtete Ei nicht als "Fremdkörper" abzustoßen. Und wenn das Immunsystem runterfährt bzw. geschwächt ist, dann führt das durchaus auch zu Herpes.

Drücke die Daumen, dass es bei dir geklappt hat :-)

LG Bella mit Würmchen 10+6

Also leider wieder alles oder nichts Prinzip. Ich hatte beim 1. kind drei Monate ein herpesbläschen un bekam es nich los. Es kann bei dir so sein da dein immunsystem ja runter fährt und sich nur um das kleine kümmert oder aber einfach nur pech das es jetzt gerade ausbricht. Ich drücke die daumen...

Hm, es gibt nichts was es nicht gibt aber ehrlich gesagt würde ich auf den Herpes nicht viel geben.

Ich hab selbst schon immer damit zu tun und weiß, wie schnell man sich anstecken kann. Ich würde eher auf "aus dem falschen Glas" getrunken setzten.

Aber im umkehrschluss heißt das natürlich nicht, dass du nicht doch schwanger sein kannst nur weil du Herpes hast. Aber ein verlässliches Anzeichen ist das sicher nicht.

Top Diskussionen anzeigen