Angst unfruchtbar zu sein :(

Hallo,
Wie es der Titel schon sagt, habe ich Angst dass ich unfruchtbar vllt bin.
Darauf komme ich nicht einfach so. Ich habe seit vielen Jahren eine immer wiederkehrende bakterielle Vaginose. Solange ich zur Vorbeugung Milchsäurezäpfen kriege ich es besser in den Griff. Dazu blute ich immer beim und nach dem GV . Mich beunruhigt das sehr, kann man so schwanger überhaupt werden?
Habe eben einen früh Schwangerschaftstest gemacht da ich morgen meine Regel bekommen soll,. naja der Test war negativ :(
Jetzt zweifel ich noch mehr daran überhaupt schwanger werden zu können.
Hab öfters sogar jetzt Krach mit meinem Freund weil ich ihn schon trotzig sage dass es eh nichts wird und ihn nervt es schon so langsam:-(
Ach ich mag so gern ein Kind, der Wunsch ist schon seit über 2 Jahren aber üben erst seit 3 Monaten da mein Verlobter noch nicht wollte und jetzt will er aber es klappt nicht :(
Oder vllt auch nie?#zitter

1

Hey,

das tut mir leid, dass du solche Probleme hast und dich das so belastet.

Deine Frage an sich kann ich dir nicht beantworten, aber mach doch einen Termin bei deinem FA und besprich das mit ihm. Schreibe deine Fragen etc auf und dann wirst du ja sehen was er meint :)

Ich wünsche dir, dass du dich mit deinem Verlobten wieder verträgst und ihr an einem Strang zieht :)

2

Heyhey Miezekatze ;-)

gib nicht auf, für mich hört sich das alles noch sehr "in den Griff bekommbar" an.

Mit deiner bakteriellen Vaginose kenne ich mich nicht aus, hast du mit deiner FA besprochen, ob das Bluten beim Sex davon kommt?

Ich hatte das auch lange Zeit und erst als es mehr wurde, bin ich zur FA. Nach genauer Untersuchung kam heraus, dass sich bei mir Zellen am Gebärmutterhals ausstülpen, die sehr empfindlich sind und dann beim Sex das Blut verursachen. Nach einer Kur mit Zäpfchen I zum Kaputt machen (keine Ahnung mehr wie das Zeug hieß) und Zäpfchen II zum Wiederaufbau der Flora (insgesamt ca. 1 Monat) war das Problem behoben, meine Flora wunderbar, Blut für immer weg (schon über ein Jahr ;-)

Habe das extra alles vor der Kinderwunschplanung gemacht, aber ich denke dein erster Weg sollte wirklich zur FA sein.

Wünsche dir viel Erfolg;-)

Loreley

Top Diskussionen anzeigen