Duphaston und unterleibschmerzen?

Hallo, Ich hab mal eine fragen an Frauen die sich mit duphaston auskennen, ich hab kein regelmäßigen Zyklus und meine Periode dauert immer sehr lange, meistens 2-3 Woche und ich blute sehr stark und trotzdem blute ich nicht richtig aus nach meiner letzten Periode war meine Gebärmutterschleimhaut 11 mm hoch aufgebaut und deswegen hat mir mein FA damit ich richtig ausbeuten duphaston Tabletten verschrieben die ich 14 Tage lang nehmen soll jeweils 2 Tabletten 1-0-1 ich nehme sie schon seit 8 Tagen und nach dem 3 Tag habe ich Unterleib schmerzen bekommen die nur ein paar Sekunden einhalten und dann wieder weg sind und sie werden von Tag zu tag bissi stärker oft sind sie nicht, manchmal alle 2-3 stunden, hatte auch gestern ganz leicht bräunliche ausfluß und gestern abend noch ein tropfen frisches Blut mit Spinnbaren ausfluß weiß jmd vilt was da sein könnte? mein Frauenarzt hat leider Urlaub und ich kann ihn nicht erreichen.
Danke fürs Lesen und freue mich über jede Antwort :-)

Guten Morgen,

also ich nehme es aktuell auch wieder zum Auslösen der mens. Auch im Zyklus davor musste ich es nehmen. Aber nur 8 Tage und jeden Tag eine Tablette.

Bei der ersten Einnahme letzen Zyklus hab ich gar nichts gemerkt. Diesmal hab ich auch leichte Bauchschmerzen und immer wieder ein Ziehen im UL. Weiß nicht, obs damit zusammen hängt. Außerdem war mir gestern abend richtig übel. Dachte ich muss mich jeden Moment übergeben. Heute ist es etwas besser, aber immer noch leichte Übelkeit und immer mal wieder leichtes ziehen im UL.

Sorry, mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen.

Gibts denn keinen Vertretungsarzt? Es ist ja dann ein langes Wochenende, nicht das du am Ende in die Klinik fahren musst.

LG

Mein FA ist leider in die Rente gegangen finde es zwar bisschen blöd das er mit mir die Behandlung mit den duphaston begonnen hat und nicht richtig zu ende bringen konnte da ich ja nach dem duphaston von 5-9zt clomofen nehmen soll zwei Tabletten ab Tag damit ich mein Eisprung wieder bekomme :)
Heute sind die schmerzen allerdings bissi anders ich merke das es mir an dem rechten Eierstock mehr weh tut :/
Ich danke dir trotzdem das du es dir durch gelesen hast,
Und wünsche dir noch viel Erfolg mit Duphaston :) LG.

Ha, Clomi blüht mir auch. Deshalb mens auslösen :-)

Top Diskussionen anzeigen