Alternative zu Fertilsan M?

Hallo ihr Lieben,

was gibt es außer Fertilsan M noch um die Spermien zu verbessern? Könnt ihr mich bitte über Alternativen aufklären? Da alles was mit dem Kinderwunsch zu tun hat ja ganz schön kostspielig ist, würde ich gerne wissen, ob ihr wisst, welches Präparat am günstigsten ist, um die Spermienqualität zu verbessern.

Vielen Dank für eure Hilfe #herzlich

Banu

1

Wir haben letztendlich zwei jahre erfolglos gehibbelt. Und kiwu aufgegeben.

Hatte im urlaub kurz danach dann doch geklappt. Mein Mann hatte anfangs ein schlechtes sg unter who Norm. Er nahm sein mittel (sind bestimmt alle gut), nachdem die Spermiumqualtät nach 3 monaten ok war, doch noch bis zum ende.
Obwohl kiwu ja adacta gelegt. Also bis zur ss...ich mönchspfeffer und fols. fast bis zur ss. Er hat es genommen, weil es studien gab. War aber nicht ganz billig.
Drück die daumen

2

Man bin ich bescheuert...aber mein kreislauf ist total unten...die ceti wg. der pollen hat mir den Rest gegeben..bin nur in der Horizontalen.....er hat Profertil genommen..

5

Danke für den Tipp!

3

Also unsere kiwu ärztin und auch der urologe hat zu Zink und selen geraten. Den Rest braucht man nicht wenn man sich ausgewogen ernährt. Vielleicht um Geld zu sparen besser ein Zink zb. Zinkorotat und selen Präparat aus der Apotheke.

6

Dankeschön!

4

Hallo, mein Mann nimmt Männer aktiv Kapseln von DM. Da kosten 30 Tabletten 4€. Wir haben unser erstes Spermiogramm im April.

7

Man bildet sich irgendwie ein, dass die teuren Tabletten besser sind - wahrscheinlich tun's die von Dm aber auch :-) Viel Glück euch!

Top Diskussionen anzeigen