Bluttest negativ HCG unter 5!!

Hallo meine Lieben..

Viele haben mir gester zu meinem Beitrag kommentiert, jetzt wollte ich euch meinen aktuellen stand berichten!

Die arzthelferin hat mir am telefon gesagt das beta hcg sei unter 5, es ist gut so und ich muss nicht mehr zur nachkontrollle.. Es sei alles in ordnung. Dann habe ich gefragt also negativ? Dann sagt sie ja ist alles in ordnung.. Ich zuerst nichts verstanden danach habe ich gegoogelt und fand das wenn der hcg unter 5 ist, man nich schwanger ist.. Komischerweise war ja mein urintest positiv.

Aber ich denke wenn der bluttest unter 5 war bin ich wohl nicht schwanger! Ich hoffe die haben mich nicht angelogen oder so!! Wie mit diesen tabletten die nicht schädlich sind in der ss aber auf der packungsbeilage stand nicht einnehmen in der schwangerschaft.. Habe echt das vertrauen verloren zu dieser FÄ!! Naja soviel zu meiner rückmeldung

Danke euch!!

Geh bitte morgen zu einem anderen Arzt und nimm De Tabletten bloß nicht

Ja ich bin auch schon am überlegen ob ich noch zu einem anderen FA gehen soll. Ich meine es gibt ja nichts was es nicht gibt. Oder mein Eisprung hat sich verschoben und es ist noch zu früh, ich habe die ganze Zeit anzeichen, die ich vorher nie hatte. Ich mache mir aber keine grossen Hoffnungen.

Danke für deine Antwort!!#liebdrueck

Nein die Tabletten nimm ich sowieso nicht, wenn meine Periode kommen will soll sie es auf natürlichem Wege, ich glaube eher ich sollte jetzt mal 1 Woche warten, mal schauen was passiert. Aber ich werde euch auf dem laufenden halten!!!

DANKE #pro#liebdrueck

Ich glaube, in allen Packungsbeilagen steht, dass man das Medikament nicht in der SSW einnehmen soll. Im Höchstfall steht da, dass man im Falle einer SSW nur nach Rücksprache mit dem Arzt und nach strenger Risiko/Nutzen-Abwägung das Medikament einnehmen kann. Medikamente müssen ja immer auch am Menschen gestest werden, und kein Pharmaunternehmen lässan Schwangeren testen. Und um Schadensersatzansprüche auszuschließen, steht das halt überall drin. So hat mir das mein Hausarzt erklärt.

Dass Du nicht schwanger bist, tut mir leid. Viel Erfolg für die Zukunft!

Ich weiss nicht was ich von dieser Packungsbeilage halten soll, sie hat es mir verschrieben um meine Periode einzuleiten, und dann habe ich hallt vermutet doch schwanger zu sein und habe den Beipackzettel gelesen und da stand nicht einnehmen, wenn man schwanger oder in der Stillzeit ist, kann ja auch sein das sie das auf jedem Beipackzettel schreiben... komisch ist es jedoch trotzdem.

Sorry, ich hab gestern nicht mitgelesen und wusste nicht, um was für eine Art Tabletten es sich handelt. Dass man keine Medikamente nimmt, die die Mens auslösen, wenn man hofft, schwanger zu sein, versteht sich ja von selbst. Und ich schließe mich mal den Meinungen im gestrigen Thread an: Was ist das für eine Ärztin??

weiteren Kommentar laden

Hallo Natiri,

Habe dein Beitrag gestern verfolgt.
Was machst du nun?
Ich würde mir einen neuen Arzt suchen und eine neue Meinung mir einholen.

Viel Glück und #liebdrueck

#winkekrümelchen

Hehe ich weiss selbst nicht was ich machen soll, bin momentan etwas ratlos, einerseits sagt mir mein körper Schwanger, andererseits sag die FA nicht schwanger! Keine ahnung. Ich glaube ich warte mal ab und teste vlt. in einer Woche nochmal. und mach mir nicht son kopf.

Alles Liebe #liebdrueck#herzlich

Geh bitte noch zu einen anderen Arzt! Schaden tut es ja nicht!

weiteren Kommentar laden

Ja unter 5 ist es leider negativ. Wie weit bist du jetzt? Ich würde nochmal warten ob du deine mens bekommst und sonst nach einer Woche nochmal hin dann kann Ultraschall gemacht werden und man müsste etwas sehen. ..

Ich habe leider keine ahnug wie weit ich bin..
Laut dem meinen app "mein eisprung" bin ich bei nmt+10 aber kann ja sein das es sich verschoben hat, ich habe seehr unregelmässige zyklen.. Im januar hatte ich gar keine periode.. Darum weiss ich nicht wann ich im februar den eisprung hatte..

Und wann war der Urin Test und mit welcher Stärke?

weitere 3 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen