Medikamente und Alkohol vor NMT???

Sag mal würdet ihr noch Hustenstiller und Nasenspray ab ES nehmen? Wie sieht es mit Alkohol aus?

Ich verzichte nach/während ES darauf. Medikamente nur wenn´s gar nicht anders geht.

ja würd ich ungeniert!! Kannst ja nicht auf alles verzichten. Stell dir vor, es klappt lange nicht.
Würde mir nicht unbedingt kurz vor NMT den Vollsuff geben aber ein Medi nehmen bei Schmerzen oder Grippe oder ein Glas Wein würde ich mir trotzdem gönnen.

Ja. Wobei ich persönlich eh keinen Alkohol trinke aber Medikamente würde ich durchaus nehmen da von mehreren Seiten das Prinzip "alles oder nichts" gilt bis zum positiven Test, und da es ja zum Teil sehr viele Zyklen dauert bis zur Schwangerschaft finde ich persönlich es nicht nötig jeden Monat ab ES auf alles zu verzichten was eventuell vielleicht dem eventuellen Fötus schaden könnte.

Ja! Also Alkohol in Maßen und Medis auch, wenn es nötig ist. Meine Devise heißt: lebe wie immer(außer natürlich ZB, Ovus, Temp messen usw.). Bin über Weihnachten schwanger geworden und Einnistung war ab Silvester(da hab ich viel getrunken). Mein Sohn ist nun 2 und kerngesund.
Diesmal war die Zeugung kurz nach Sylvester und da hab ich aber kaum was getrunken. Trotzdem war es ein Abhang. Du siehst: es hat sicher nix damit zu tun!

Ich meinte Abgang

Hallo :)
Ich meine, dass der Embryo bis zur angeschlossenen Einnistung noch gar nicht direkt mit dem mütterlichen Blutkreislauf verbunden ist und ihn daher auch kein Alkohol oder Medikamente schaden (können).
Ich selber würde Nasenspray, Hustenstiller , Schmerztabletten u.ä. nehmen, es gibt ja auch Arzneimittel die in der Schwangerschaft zugelassen sind :)
Alkohol trinke ich selten, würde mich kurz vor NMT nicht betrinken aber ein Glas Sekt oder Wein etc würde ich trinken.
Ab NMT bzw. positiven Sst trinkt ich persönlich keinen Schluck Alk (und versuche wenn irgend möglich auch ohne Medikamente auszukommen. Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen als ich das letzte Mal etwas gegen die heftige Übelkeit genommen habe, obwohl es als unbedenklich eingestuft wurde.

Top Diskussionen anzeigen