Temperatur nach Fehlgeburt

Guten Abend Zusammen!

Hatte Mo. leider erfahren, dass mein Krümelchen nicht mehr gewachsen ist#heul. Hatte zu dem Zeitpunkt bereits Blutungen. Mi. musste ich nochmal zur Ärztin und es stellte sich heraus, dass sich "zum Glück" alles von allein geregelt hat (puhhh, hatte echt Angst vor der Ausschabung). Seit gestern habe ich keine Blutungen mehr. Meine Temperatur war während der Schwangerschaft immer so auf 37,1-37,2. Vor der letzten Regel lag die Coverline bei 36,7. Seit Mi. habe ich eine Temperatur von 36,9 (noch etwas hoch, oder?!?!). Hat jemand Erfahrung mit sowas? Wann pendelt sich die Temperatur wieder ein?

#danke

LG Nicky #hund

1

Vielleicht braucht dein Körper noch ein paar Tage, bevor er wieder auf "normal" umgestellt ist? Die Hormone müssen ja noch abgebaut werden.
Die Temperatur kann auch stressbedingt höher sein. Und Stress hast du ja auch wohl gehabt!
Wenn du dich sonst gesund fühlst, würde ich mir keine großen Gedanken machen, es regelt sich schon von selbst.

Möchte noch sagen, dass es mir sehr leid tut und ich hoffe, dass es bald wieder bei euch klappt!

LG

Ani

2

Na sowas hatte doch geantwortet..grübel nun is se weg. Also nochmal ich hatte letzten Monat auch solch eine FG ohne AS und bereits am 5 Zyklustag(1. war beginn der Abbruchblutung) ging mein Wert wieder runter. Allerdings spinnt mein Zyklus immer noch bissel war diesmal eine Berg und Talfahrt. Hatte heut morgen 36,9 und zum Kaffee leichte Blutungen bekommen..grübel müssen wohl auf nächsten Zyklus hoffen.
Alles gute für dich
LG Ilka

Top Diskussionen anzeigen