stechen, ziehen, aufgeblähter Bauch

Halööchen miteinander!

Seit 2-3 Tagen fühle ich mich richtig fertig, erschöpft, bin richtig nicht bei der Sache, bin müde, und habe seit gestern und heute verstärkt ein starkes Ziehen auf der rechten Seite des Unterleibes...ausserdem ist mein Bauch auch ein wenig aufgebläht...

Nun frage ich mich was das ist?

Ich hatte am 5.6. meine Tage und sollte gemäss urbia Kalender am 19.06. meinen Eisprung gehabt haben...Wir haben sodann natürlich fleissig vorher geübt:-)

Da ich noch nicht so lange hier dabei bin, bin ich noch nicht richtig am Temperaturmessen. Habe einfach mitten im Zyklus damit angefangen...darf man das?

Fühlt sich so der Eisprung an (indem Fall verspätet)? Oder sind das erste Anzeichen? Habe zwar keine Übelkeit und bei meinen Brüsten spüre ich auch nix, aber fühle mich trotzdem "irgendwie schwanger"#augen

dankeschön für die antwort:-)



1

Also ich würde mich nicht zu fest darauf versteifen schwanger zu sein. Wenn dein Zyklus regelmässig ist kann es schon sein das du schwanger bist. Auf jeden fall ist es wichtig das du Folsäure zu dir nimmst damit im Falle einer Schwangerschaft keine Mängel entstehen.
Ich hatte auch schon mal das gefühl ich sein Schwanger und blieb dann auch für 3 Tage überfällig. Aber der SS-Test sagte ganz klar negativ.
Warte noch zwei Wochen aber versteiffe dich nicht auf eine Schwangerschaft. Dann kannst du ja einen Test machen. Ich würde mich für dich freuen.
Ich warte auch auf nächste woche um zu wissen ob es bei mir geklappt hat

viele liebe Grüsse
Sandra#freu

Top Diskussionen anzeigen