Erfahrungen mit Clavella

Hey Mädels! War heute bei meinem neuen Frauenarzt und habe mit ihm über unseren bisher unerfüllten Kinderwunsch gesprochen! Er hält viel von Homöopathie und hat mir Clavella mitgegeben! Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

1

Hallo,

ich habe auch Clavella von meiner Fä empfohlen bekommen. Habe es mitte Dezember genommen, 2x täglich. Veränderung war nicht wirklich da. Ob es von Clavella kam oder von allein das sich mein Zyklus eingependelt hat.Stelle ich in Frage.

Das einzige was mir anfangs aufgefallen ist,das ich intensiver lust auf Sex hatte #hicks
Mein Mann meinte schon,das er das gar nicht von mir so kennt. Ich fühlte mich auch Körplich anderes.

Und was mir auch aufgefallen ist,das meine letzte Mens 2 Tage waren.Aber das kann auch von anderen einflüssen herkommen.

Bin aber am überlegen Clavella noch mal zu holen.

Lg,
kleines-bienchen86

2

Danke für deine Antwort ;) !zu mir meinte er,es soll den Eisprung unterstützen! Er hat aber nicht so viele Erfahrungen damit,da es das noch nicht so lange gibt! Hmmm... eisprung habe ich eigentlich immer und laut ultraschall jede menge eibläschen, do ca. 7!!!!! Nicht,dass am ende noch mehr eier springen! Er meinte, das könnte wohl passieren!

3

Mir wurde das so erklärt,das es zu beihilfe der Gelbkörper sein soll.
In Clavella ist 2 g myo-Inositol und 200 µg Folsäure.

Weil ich habe meiner Fä erzählt,das der KiWu Klinik Arzt aber auch ich den verdacht haben.Das ich die Embyronen nicht halten kann. Daraufhin hat sie mir Clavella empfohlen. Laut ihrer aussage,sind 4 Patientinnen davon schwanger geworden. Aber meinte auch,das es kein Wundermittel sei und man soll sich nicht allzu große hoffnung machen. Den von Frau zu Frau ist das verschieden.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen