Seid der Ausschabung ist alles fürn A.... Silopo

Seid der Fehlgeburt mit anschließender Ausschabung im August ist mein Zyklus einfach nur fürn Arsch. Meine Zyklen der letzten Monate waren wie folgt 28,27,20,40 Tage. Ich weiß nun mit welcher zykluslänge ich rechnen soll geschweige denn was mein Körper mir mit dem Chaos sagen möchte. Ich hatte am 19.12 meine mens bekommen die endlich am 28.12 endete. Tja und nun wie es aussieht hab ich meine mens heute wieder bekommen. Im Oktober war bei der nachsorge alles in Ordnung. So langsam bin ich echt stinkig auf meinen Körper. Ich möchte doch einfach nur einen regelmäßigen Zyklus und keine ständigen Blutungen die warum auch immer kommen. Wenn das jetzt wirklich meine mens ist war dieser Zyklus nur 16 Tage lang.

Sorry fürs blabla aber ich musste das mal los werden.

Euch einen schönen Abend noch

Liebe Grüße

Vany

1

Liebe Vany. Deinen Nick kenne ich bereits und denke immer sofort an dich und deine Zwillis. Es tut mir so leid für euch #schmoll #liebdrueck Ich hatte bisher immer Monsterzyklen und muss wirklich gestehen das sich meine langen Zyklen mit dem Klapperstorchtee wunderbar reguliert hat...vorher waren es so 40-45 Tage oder auch mal mehr und jetzt bin ich bei 31. Tagen...nur letzten Zyklus war ich mal bei 34. Tagen. Aber ansonsten ist er jetzt eigentlich ziemlich konstant. Ich trinke Morgens und Abends eine Tasse von dem Tee, die Wirkung setzte nach ca. 6 wochen ein und die Blutungen dadurch sind weniger geworden, ich habe auch keinerlei Beschwerden mehr während der Mens. Schwanger bin ich zwar noch nicht und mittlerweile im 22. ÜZ aber vielleicht hilft dir ja Tee um deinen Zyklus wieder etwas in die richtige Bahn zu lenken.

Viel Glück und alles Liebe #liebdrueck

3

Hallo

Danke für deine Antwort. Ja den klapperstorchtee hab ich auch schon getrunken aber der hat rein gar nichts bei mir bewirkt. Am Donnerstag ist meine Frauenärztin endlich wieder da und dann besorg ich mir mal gleich nen Termin. Denn so kann ich nicht locker an den kiwu ran gehen. Jedesmal denke ich ahh cool endlich keine schmerzen und auf einmal kommen dann Blutungen. Es nervt einfach nur. Ich frage mich wie lange sowas dauern kann bis der Körper endlich wieder normal ist.

2

Hallo vany,

Ich kenne deine Geschichte und wünsche dir von Herzen, dass sich das bald einpendelt und du auch bald wieder positiv testest, nach so einem Schicksalsschlag.

Hast du es schon mit zyklustee versucht? Ich habe fast nur positives gehört und versuche es auch damit... Oder hast du mal mit dem FA gesprochen?

Liebe grüße

4

Danke schön das hoffe ich auch. Ne bis jetzt hab ich noch nicht mit ihr darüber gesprochen aber ich hab jetzt schon so viele Fragen. Ich hoffe das meine Frauenärztin auf meine Fragen eine Antwort hat und das sie auch handelt ohne großartig rum zu diskutieren. Aber ich gehe erstmal vom positiven aus. Vielleicht ist es auch nur eine Zyste die soviel Chaos anrichtet.

5

Hi vany!

Mir geht's auch so wie dir... Bei mir war die As im September und Jez passt gar nix mehr :'(

Ich hatte diesen Zyklus auch nur Blutungen und hab dann vom FA agnolyt madaus bekommen dadurch hat's aufgehört! Jez warte ich wieder auf die Mens...

Alles liebe!

6

Hallo

Das ist schön das ich nicht die einzige mit den Problem bin. Das komische ist nur das die letzten beiden Zyklen so aus der Reihe tanzen. Ich will doch einfach nur wieder Schwanger werden. Aber der Körper braucht anscheinend noch Zeit sich zu erholen. Ich geb die Hoffnung nicht auf und warte mal ab was der Frauenarzt so sagt wenn ich nen Termin hab.

7

Ja ich dachte auch schon das ich die einzige mit dem Problem bin... So macht das ganze gar keinen Spaß und ich versteh das auch nicht...

weitere Kommentare laden
11

Hey,

es tut mir sehr leid mit deiner Fehlgeburt. Ich hatte im Juli auch eine mit Ausschabung. Seit dEM habe ich auch dieses Chaos. Meine erste Periode kam 46 Tage nach Ausschabung ohne es. Dann es an zt 20 und periode an es 10. Und danach fingen die zwischenblutungen an. Mittlerweile weiß ich nicht wo ich stehe. Am 24.12 habe ich dann meine Tage bekommen also momentan bin ich an zt 11. Ist alles schon komisch. Mir ist aber auch aufgefallen, dass diese Blutungen auch nach dem sex kommen. Könnte das eine Möglichkeit sein?

12

Das tut mir leid. An eine Kontaktblutung hatte ich auch gedacht. Aber die kann doch nicht so stark sein und so lange gehen oder?

13

Ich hatte nach dem Sex eine Blutung die stärker war und über ca 9 Tage ging (mit schmierblutung). Allerdings weiß ich eben auch nicjt ob es meine richtige periode war. Ich würde allerdings einfach auch das Thema kontaktblutung ansprechen bei deiner FA.

Ich verstehe wie du dich fühlst. Mich nervt das auch so sehr. Vorallem weil ich schon bei 2 Ärzten war und keiner was feststellen kann.

14

Hallo ihr lieben,

Mir geht es genauso. Ausschabung im August gehabt und seitdem Chaos. Sehr starke und schmerzhafte Blutungen.. Mönchpfeffer hat bei mir auch nix gebracht. Musste sogar für einen Monat zur Pille greifen. Gerade im Moment hat mein Zyklus nach der Pille begonnen und jetzt heißt es abwarten.. Bei ZT 33 habe ich dann meine Tage bekommen

15

Oh man sowas ist echt nervenaufreibend. Ich hoffe das es sich bei uns allen bald wieder eingependelt hat und wir einen beschwerdefreien Zyklus haben.

Top Diskussionen anzeigen