Starke Hautprobleme

Hallo, ich bin ganz neu, habe erst vor 3 Monaten meine Pille abgesetzt. Jetzt habe ich plötzlich seit 2-3 Wochen starke Probleme mit meiner Haut, sehr fettig, also ein richtiger fettfilm entsteht im Laufe des Tages in der T-Zone, und ich habe viele Pickel. Vor allem im Schläfenbereich, aber an sich überall. Bevor ich mit der Pille anfing hatte ich nicht so starke Probleme mit Pickeln, nur normale, wie es so ist in der Pubertät. Es hilft auch nix dagegen, meine sonst sehr hilfreichen Mittel bringen gar nix.

Was kann ich tun? Hatte jemand damit schon Erfahrung? Aber vor allem- geht das auch wieder weg???

Lieben Dank

1

Hey,
Ich hatte das damals auch als ich die Pille das erste Mal abgesetzt habe.
Ich hatte keine richtigen Pickel sondern eher so Bläschen artige Pickel mit Wasser gefüllt und das eher im unteren Bereich im Gesicht und danach am dekolte Bereich

Das ging mit allen Arten von cremen nicht weg
Meine Hautärztin meinte dann durch das ansetzen der Pille habe ich verspätet die Akne bekommen. Hatte vor der Pille damals nie Pickel und habe mit der Pille so mit 15-16 angefangen

Das hat die Akne dann verdrängt
Ging aber dann auch später wieder weg

Diesmal hatte ich es nicht ganz so stark toi toi toi :)

2

Hallo, habe kurz nach Absetzen der Pille auch Hautprobleme bekommen...
Habe mir daraufhin das Tote Meersalz Waschgel von Schaebens und dazu das Peeling und die Salbe gekauft... Man muss es natürlich erstmal über einen längeren Zeitraum anwenden, aber ich hab den Eindruck, dass es hilft :)

Natürlich kann man sich auch was vom Hautarzt verschreiben lassen. Aber falls Du dir den Besuch sparen willst könntest du die Produkte einfach mal testen :)

Liebe Grüße

3

Uiuiui mir geht es immer noch genauso. Nach dem Absetzen der Pille,hab ich schlimm Pickel bekommen,besonders die fiesen Unterirdischen und Mitesser.
Hab es auch mit Peeling und allem drum und dran versucht. Hat nicht wirklich geholfen.
Aber hab mich bei Douglas beraten lassen und auch jede Menge gekauft und viel Geld gelassen. Aber kann es nur empfehlen. Allen fällt auf,dass meine Haut wieder gut aussieht.
Habe dort eine Maske gekauft: Origins-Out of trouble, benutze ich alle zwei Tage und so ein drei Phasen-Produkt,mit dem ich mich morgens und abends wasche.

4

Du bist nicht allein. Habe Ende Juni Pille abgesetzt, Ende August hat sich meine Haut verschlechtert. Am Anfang war lediglich das Kinn, Rücken und Stirn davon betroffen, jetzt mittlerweile habe ich diese Biester auch seitlich an den Backen. ????

Ich geh regelmäßig zur Kosmetikerin, aber hoffe sehr, dass es bald bzw. spätestens mit der Schwangerschaft besser wird.

5

Vielen lieben Dank euch, es ist gut zu wissen, das ich da nicht die einzige bin!

Werde mal eure Produkte ausprobieren, an die Toten Meer Masken habe ich auch schon gedacht, dann werde ich mal schnell heute noch paar Sachen besorgen :)

Vielen lieben Dank, hoffe, das es euch alles besser geht mit der Haut !

Schöne Feiertage :)))

6

Huhu. Bei mir hat es auch im dritten Monat nach pille angefangen und nach ein paar Wochen war es wieder fast weg ;)

Top Diskussionen anzeigen