Hat jemand Erfahrung mit Quick und early Frühtest??

Huhu,

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Schlecker SSfrühtest Quick & early? Und wie früh kann man den schon machen?

Freue mich über eure Antworten.

Lg Jessi #herzlich

1

Liebe Jessi,

ich glaube, die sind - wie die meisten Tests - sehr zuverlässig. Soweit ich weiß wird neben dem Frühtest noch ein normaler Test angeboten. Aber auch beim Frühtest steht, dass man frühestens einen Tag nach NMT testen sollte. Allerdings ist dieser Test mit 10 mlU/ml sehr empfindlich (Normaltest 25 mlU/ml), könnte also auch schon früher Ergebnisse anzeigen. Fairerweise empfehlen dies die Hersteller aber nicht. Denn allzu frühes Testen empfiehlt sich nicht, wie hier im Forum ja auch schon oft diskutiert wurde.

Viel Glück beim Testen. #klee

Liebe Grüße, Morgenlandfahrerin

2

Ich habe ihn benutzt und er hat vollkommen richtig negativ angezeigt.
ES+12
Obwohl ich ja eigentlich der Meinung bin das man nicht vor dem NMT testen sollte aber das muss jeder für sich entscheiden.

In der Packungsbeilage stand ab NMT aber die meisten sagen ab ES+10

Du kannst dir sonst auch bei www.wunschkinder.net die hcg tabelle mal anschaun
der test zeigt ja ab 10 hcg an

LG
Michi:-D

3

Hallo

also ich habe (nich ganzh freiwillig *G*) am ES+9 mit einem anderen test positiv getestet. 1 tag später mit dem Quick & early und er war auch positiv finde den ziemlich zuverlässig.

ob du vorm oder nach dem NMT testet muss jeder selber entscheiden,

denn ich denke ein befruchtetes ei kann auch NMT+ 5 abgehen, weißt wie ich meine.

viel glück und liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen