PCO

Hallo, war beim fA und der meinte PCO, soll jetzt metformin nehmen.. wie werdet ihr behandelt?

1

Huhu,
ich beginne im nächsten Zyklus (wann auch immer der beginnen mag, bin heute bei ZT 56 :-( ) mit Clomifen-Tabletten. Muss dann ab dem 10. ZT alle 2 Tage zur Ultraschalluntersuchung. Hoffentlich klappt das alles und ich bekomme wunderschöne Eisprünge und werde schnell schwanger #schwitz
Wünsch dir alles Gute. :-)

2

Mein FA meint er behandelt mich nicht bevor mein freund nicht ein spermiogram gemacht hat...

7

Mich hat das auch ein wenig gewundert, dass meine FA meinte, dass wir mit dem Spermiogramm erstmal noch warten, denn ich hatte gelesen, dass die meisten das vorher immer machen. Aber da bei mir das PCO-Syndrom so eindeutig ist, geht sie erstmal davon aus, dass es wirklich nur an MIR liegt.

3

Hey:)

Auch ich habe pco...

Ich nehme schon längere Zeit metformin..

Leider kam bis jetzt aber noch keine mens..

Meine kiwu hat mir clavella empfohlen:) das nehme ich auch noch zusätzlich..

Wir lösen jetzt die Mens aus und stimulieren mit puregon.. Und dann hoffe ich das es endlich klappt ????

Jaleen

4

Ich schätze mal das ist alles verschreibungspflichtig oder? :s

6

Clavella kannst du im Internet besorgen :)

Aber puregon ist Verschreibungspflichtig...

Clavella soll aber gut bei pco helfen :)

weiteren Kommentar laden
5

Bei meiner Freundin hat Frauenmanteltee geholfen
2 tassen am tag
ab sofort
durchgehend

sie hat dann das erste mal zervixschleim und einen sppürenbaren ES gehabt.
hatte sie sonst nie
im zweiten wurde sie schwanger

und das nach 8 Jahren!!!!!!!
Und zwei negativ ICSI!!!!
Spermiogram war auch nicht ideal OAT 1

Frauenmanteltee ist das ideal mittel bei PCO
Aber natürlich ist nicht jeder körper gleich

aber ausprobieren lohnt sich

9

danke, ich werde es versuchen, wie lange hat sie den denn getrunken? :-)

11

bis sie schwanger wurde 2 monate
und dann bis zur 8 Woche und dann ausschleichen

10

Bei mir ist die Diagnose PCO schon ne Weile her und ich kann deine Frustration verstehen. Ich habe auch Metformin genommen, 2x täglich.....hatte im November angefangen und im März darauf war ich schwanger....mein Zyklus war immer noch super lang und unregelmäßig ,aber er ist nach und nach besser geworden.

Ich habe das Metformin sehr gut vertragen.... hatte zwar Haarausfall, das war aber mein kleinstes Problem.....

Lass den Kopf nicht hängen, das wird!

Top Diskussionen anzeigen