Angst vor Hyperemesis gravidarum

Wir haben bereits 2 Jungs (5 und 2) und ein Mädchen (4 Monate). Wir hatten immer geplant, man 4 Kinder zu bekommen. Mein Mann und ich haben selber auch je 3 Geschwister. Es war eine tolle Kindheit.

Nur leider waren alle 3 Schwangerschaften fürchterlich. Ab der 6. Woche litt ich an extremer Hyperemesis gravidarum. Ich war von jetzt auf gleich aus dem Leben genommen, konnte nichts bei mir behalten und mich überhaupt nicht um meine Kinder kümmern. Noch nicht mal im selbst. Ich konnte nicht duschen, weil ich mich vor Schwäche nicht auf den Beinen halten konnte, nicht Zähne putzen... Ich sah aus wie ein zombie. Lag bis zur 20. Woche ca. Im Bett und habe mich selbst nicht ertragen können. Mein Mann und die jeweils schon vorhandenen Kinder haben fürchterlich unter meinem Ausfall gelitten. Unser grosser bekam nervöses Augenblinzeln, mein Mann war völlig am Ende. Er ist Geschäftsführer und der Spagat zwischen Haushalt, Job und Kinder war kaum machbar trotz vieler Hilfe. Das ist die eine seite. Die andere Seite ist der kinderwunsch. Unsere jüngste soll ausserdem jemanden zum spielen haben. Unsere zwei grossen sind ein dreamteam:-) es ist herrlich, so eine Familie zu haben. Insgesamt ist alles sehr harmonisch. Wir haben genug Platz und sind finanziell abgesichert... Aber noch einmal hyperemesis? Ich glaube das stürzt uns bisschen in eine Krise....

1

Mir geht es genau so wie dir.
Ganz extrem bis zur 20 ssw und bei der mitlerer sogar 24 ssw.
Ich musste beide Male für einige Wochen ins Krankenhaus und die kleine kam dann auch noch als Extremfrühchen bei 23+3ssw . Und trotzdem ist der Wunsch so riesig. ...da schaltet die Vernunft aus ;)

Alles Gute

2

bei mir auch.. hatte mir geschworen.. nochmal.. das überleb ich nicht und was soll ich sagen.. auch ich habe wieder nach 7j. den wunsch auf ein 2. ich sag mir einf. was sond ganz furchtbare monate gegen die wunderbare zukunft.. aber ich fühle mit dir.. hatte von 55 kg innerhalb weniger monate auf 45 abgenommen u kam nur mit infusionen und krankenhausaufenthalten über d runden.. ich hatte ja damals noch kein kind aber ja.. auch ich frag mich in manchen momenten.. wie das alles funktionen soll jetzt wo ich ein kind habe.. mein mann führt ein unternehmen u auch ich bin beruflich stark eingespannt aber es is glaub wie immer.. zu viel darüber darf man nicht. glg

Top Diskussionen anzeigen