Erfahrungen mit Utrogest (Progesteron) / Stiche im Unterleib

Halli Hallo,

ich nehme seit ES + 2 Progesteron (2x1). Ich merke, dass es mir total gut tu. Ich hatte immer in der zweiten Zyklushälfte eine echt schmerzende Zyste in der Brust. Die ist das erste mal seit JAHREN nicht da. Total super! So, nun habe ich heute ES+4 Stiche im UL. Also kein ziehen, kribbeln oder komisches Gefühl, sondern deutliche Stiche. Ich hatte schon mal sowas, das war ich schwanger. Ich trau mich aber nicht positiv zu denken, eben weil Progesteron so viele Nebenwirkungen haben kann. Sonst habe ich nichts.

Danke euch!!

1

Hatte auch immer zysten in der brust(aua) letzten monat mit famenita symtimmuliert 2x1 vaginal...
Hatte auch leichtes stechen im UL...
Ab ES+12 ganz leichtes brustziehen...
Leider nicht Schwanger...aber es ging mit besser wie sonst...
Drück dir die daumen

2

Danke für deine Antwort. Ich denke auch, leider, dass es vom Progesteron ist. Aber: ich bin wirklich froh, dass diese Zyste nicht mehr da ist. Wahnsinn, ich hatte die sooo lange.

3

Wie sah das denn bei dir aus mit den Stichen? War das durchgehend immer wieder? Oder nur einmalig?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen