nach mirena zyklus

Hallo Mädels!
Hätte mal eine Frage an die Damen, die vor dem hibbeln mit mirena vergütet haben.
Wie lange war euer erster Zyklus nach Entfernung von mirena und wie lang hat es gedauert bis der Zyklus gleichmäßig war? Und wieviele ÜZ hats gedauert bis sich eine Schwangerschaft eingestellt hat?
Ich hatte sie drei Jahre drinnen. Mi regelmäßiger Periode alle 30 Tage. Bin jetzt zyklustag 22. hab das Gefühl dass es nicht geklappt hat. Hab ganz schlimme pms und bin froh wenn ich meine Tage bekomme.

LG Jacque

1

Hallo,

mir gehts es nähnlich wie dir. Habe Ende August die Mirena ziehen lassen. Hatte zwischendurch eine kurze Blutung von 4 Tagen. Haben in der Zeit vorbildlich geübt und ich hatte eigentlich das Gefühl, das es mit der Schwangerschaft geklappt hat. Ich hatte mega Brüste, ziehen in den Leisten und irgendwie das Gefühl, dass etwas anders ist. Ich denke, es war das komplette Programm was man an PMS haben konnte :-( . Seit gestern habe ich nun nach 6 Wochen endlich die Mens bekommen. Bin gespannt, wie lange diese dauert und hoffe, dass es bald vorüber ist.

LG

2

Meine Mirena wurde am 17.03. gezogen. Am 04.04. hatte ich die Abbruchblutung. Am 02.05. die erste Regelblutung. Danach wurde ich schwanger. Es war leider eine ELSS mit Not-OP am 12.06.. Meine Theorie zur ELSS: meine Schleimhaut war nicht gut genug aufgebaut (lt. FA), daher hat sich der Krümel einen anderen Platz gesucht. Ich würde im Nachhinein wahrscheinlich einen weiteren Zyklus durchlaufen lassen, bevor ich es versuchen würde.

Dir viel Erfolg!

3

Ich hatte damals nach 35 Tagen meine erste Blutung dann immer im 28 oder 29 Tage Rhythmus..allerdings habe ich seit der Mirena tragezeit 5 Jahre eine kurze periode bzw. eine zu schwach aufgebaute Gebärmutterschleimhaut..

4

Hey

Also bei mir hab ich sie am 2.6 raus nehmen lassen um 5-6.6 hatte ich ne abbruch blutung erster zyklus war dan 26 tage dan der nächste 28 tage dan wieder 28 und naja der letzte hat sie eingependelt wie vor mirena 30 tage hab noch bis mittwoch zeit hibel...

Wünsch dir trozdem was..

5

Danke. Ihr habt mir sehr geholfen. Jetzt weiß ich ungefähr woran ich bin. :-)

6

Hallo Jacque,

kann Dir auch empfehlen, 1 ÜZ abzuwarten und dann vom FA abklären zu lassen, ob sich Deine GMSH ordentlich aufbaut.

Mein FA ging bei mir davon aus nach 2 Jahren Mirena und ich sollte Cyclo Proginova (Hormonpillen) nehmen über 3 Zyklen...bin dann direkt nach 1.Zyklus schwanger geworden...:-D.

Alles Gute für Dich#klee

Gruß, schnuffel#winke

7

Ich hatte ja in den drei Jahren immer ganz normal meine Periode. Sogar beim ziehen der spirale konnte er eine hoch aufgebaute Schleimhaut sehen. Dadurch hat er gemeint, dass ich ganz normal starten könnte. :-)

8

Ok, dann wird wohl nix dagegen sprechen, mit dem Kiwu zu starten;-).

Ist aber auch doof, dass Du mit Mirena regelmäßig Deine Mens bekamst..:-(.

Ich hatte die Mirena nicht gut vertragen und war vierteljährlich scheinschwanger wie ne Bergziege#schock!!!!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen