TSH 4.2... Wie schnell ist bei euch der Wert gesunken mit L-Thyroxin 25

Liebe alle,

nach 9 vergeblichen ÜZ ist nun vielleicht eine Ursache gefunden. Ich habe wohl eine latente Schilddrüsenüberfunktion. Habe ein TSH von 4.2.
Seit drei Wochen nehme ich nun L-Thyroxin 25, nach 5 Wochen wird erneut Blut abgenommen und geguckt, ob ich die Dosis verdoppeln muss.

Nun weiß ich gar nicht, ob ich diesen Zyklus mental einfach schon mal abhaken soll, weil mein TSH ja sicherlich noch nicht optimal ist, oder ob es nun schon funktionieren kann.

Wer hat Erfahrung, um wieviel ist eurer TSH mit LT 25 gesunken? Wir schnell wurdet ihr dann schwanger? Muss ich mich nun noch weiter am besten gedulden?

Danke,
Frau Antje

1

hallo, mein TSH war bei 3,8 und ist mit l thyroxin 25 innerhalb von 6 wochen runter auf 1,3 :) schwanger bin ich nocht nicht, hatte mit dem tsh von 1,3 einfach noch keine eisprungzeit aber ich denke diese woche ist es soweit. daher kann ich dir nichts weiter sagen. außer, dass es meinen zyklus wahrscheinlich erheblich verkürzen wird, sagt mein gefühl. bin jetzt an ZT 18 und der ES kündigt sich langsam an. sonst war das erst viel später der fall.

ich drücke uns die daumen, dass es schnell klappt.

LG

5

Na, ich hoffe, dass sich mein Zyklus nicht weiter verkürzt, er ist nämlich nur 25-26 Tage ;).
Danke für das Teilen deiner Erfahrung, dass lässt ja hoffen, dass es schnell geht.
Wünsche dir viel Erfolg mit der nun eingestellten Schilddrüse!

2

Meinte natürlich Unterfunktion, nicht Überfunktion...

3

Hallo,

ich habe einen TSH Wert von 2,3 und muss L-Thyroxin 50 nehmen. Ich wurde schwanger, hatte aber leider in der 9. ssw eine FG. Hab auch erst nach der FG mit dem L-Thyroxin angefangen. Wie sich der Wert verändert hat weiß ich auch noch nicht, ich hab am 26.10. den Termin zur Blutabnahme und am 29.10. dann zur Besprechung und hoffe, dass der Wert dann gut ist. Wir fangen diesen Zyklus wieder an nach der FG.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

VG Anja

7

Dann drücke ich dir nun die Daumen, dass nun alles klappt!! (Wir beide scheinen ein Alter zu sein ;)....)

10

Danke, ich drücke Dir auch die Daumen. Wie alt bist du denn? Bastelt ihr auch am ersten?

Wir sind zumindest schon mal ganz froh, das wir wissen es klappt mit dem schwanger werden, es hat im 5. ÜZ geklappt, jetzt muss es nur wieder klappen und dann auch halten.

weitere Kommentare laden
4

Huhu

Am 30.8 War mein tsh bei 4,48 morgen früh ist Blut Abnahme dann bekommt ich Dienstag das Ergebnis bin auch gespannt wie ein flitzebogen

6

Welche Dosierung nimmst du? Sag mal Bescheid, wenn du dein Ergebnis hast, drücke dir die Daumen!

9

Ich hatte einen Wert von 3,6 zu Beginn mit 25 mg L-Thyroxin...nach 4 Wochen ist es gerade einmal auf 3,4 gesunken und es musste auf 50 mg erhöht werden. Ergebnis steht noch aus...aber mit 25 mg passiert nicht gerade viel denke ich..ist aber meist auch nur, um das Medikament einzuschleichen :)

8

Ich bekomme momentan noch eferox 50 ist der selbe Wirkstoff wie l thyroxin. ..ich sag Bescheid. ...hoffe das ich spätestens Dienstag das Ergebnis hab

11

Ich hatte Ende August noch einen Wert von 4,7und wurde damit auch nicht schwanger. Dann wurde ich auf Euthyrox 50 eingestellt. Anfang Oktober wurde der Wert kontrolliert und lag bei 1,2. Ja und letzte Woche durfte ich dann positiv testen und hoffe nun, dass alles gut geht! Aber meine Ärztin hat schon angedeutet, dass wir im Falle einer Schwangerschaft erhöhen müssen.
LG

20

Du machst mir ja Hoffnung. ...Am 30.8 War mein wert bei 4,48 und morgen erfahre ich den neuen wert bin schon ganz aufgeregt....

weitere Kommentare laden
18

Hallo!:)
Ich bin innerhalb von acht Wochen von 3,44 auf 2,64 gesunken und habe auf 75mg erhöht. Am 18.11. Muss ich erneut zum blutabnehmen.. kann also schon eine Weile dauern.. :/

19

Achja... ich habe davor auf 50mg genommen:)

Top Diskussionen anzeigen