Erkältung bei Es +11

Hallo ????
Befinde mich gerade bei ES +11,
Bin seit 2,3 Tagen erkältet. Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen....
Hab auch nen bisschen Brust und ziepen hier und da.... Geht es noch jemandem so oder hat Erfahrungen damit? Kann die Erkältung sich negativ auswirken?

Ganz Liebe Grüße ??

Oh sorry die ganzen Fragezeichen sollten gar nicht da stehen

Hi Mir geht es leider ähnlich
Nur nen rat kann ich dir auch nicht geben :( sry
Bin Es+13 und hab selbst bissel bammel aber ich fühle mit dir und drücke dich ganz doll hoffe für uns das das keine Auswirkungen hat

Glg

Ohne dir allzu große Hoffnungen zu machen: ich war total verschnupft bevor ich positiv getestet hab. Soll wohl vorkommen, dass das Immunsystem runter fährt, weil sich das Krümelchen direkt alles nimmt, was es braucht?!?
Viel Glück!
LG Danni

Sorry. .. Aber wenn man das weiterspinnen würde, wären alle Schwangere dauer krank und man müsste eine schwangere sofort nach bekannt werden isolieren ...
Das ist Unsinn. Du hattest nun mal einfach nur zufällig einen schnupfen. Hab ich auch gerade und bin nicht schwanger.

Lg

Ich hab nur gesagt wie es bei mir war und wie ich es sehr oft in meiner Kiwu Zeit bei anderen gelesen habe. Im Übrigen war ich in der Früh SS noch weitere Male erkältet und meine FÄ sagte auch, dass mein Immunsystem runter fährt.
Ich habe damit nicht gesagt: wer vor NMT erkältet ist, ist auch schwanger.
Also locker bleiben ;-)

Ich bin tiefenentspannt. .. Aber ich fürchte die Mädels nicht die hier permanent erzählt bekommen Erkältung und Durchfall seien Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Ich denke, die Mädels hier sind erwachsen und können das für sich selbst entscheiden. Aber sehr fürsorglich von dir.
Weiterhin viel Glück dir

Dafür drück ich dir auch fest die Daumen!! :-)

Dankeschön :-)

Top Diskussionen anzeigen