Hilfe Schwangerschaftstest positiv und jetzt Blutungen

Hallo Mädels,

Ich brauche euren Rat ! Sonst glaublich Dreh ich hier noch durch.

Habe am Mittwoch postiv getestet und am Donnerstag mit wochenbestimmtung (1-2) auch postiv getestet. Mein Zyklus war ein wenig komisch denn ich hatte an meinem zt7 einen Eisprung und getestet an zt 14 Postiv. Habe gehört man kan nicht falsch positiv testen sondern nur negativ.#zitter
Habe nun seit Donnerstag Blutung#zitteren. Am Donnerstag nur leicht am Abend und gestern schon wie meine Tage und und heute auch. Gestern hatte ich noch Unterleibs Schmerzen heute wieder besser aber Blutung noch immer.
Meine Periode kann das ja eigentlich nichts sein dafür wäre es ja zu früh und trotz positiven Schwangerschaftstest?
Mein Frauenarzt war gestern nicht da somit konnte ich nicht hin fahren ,habe am Montag einen Termin und muss somit warten.
Da ich lange die Pille genommen habe ist alles für meinen Körper neu und ich weiß nicht ganz was ich damit anfangen soll.
Kann ich noch schwanger sein oder war's das ?
Habe gehört das es in der früh Schwangerschaft öfter Blutungen gibt allerdings auch das wenn blutungenauftrete es meistens ein frühabort ist.
Ich weiß nicht was ich denken soll.
Mein Mann sagt ich soll mir nicht so viel Kopf machen wenn es sein soll dann ist sicher nichts passiert und wenn nicht dann üben wir weiter.
Ist das jemanden schon passiert? Und wie ist es ausgegangen ?

Vielen Dank!

1

Hi
Ich hatte das gleiche erlebt wie du bin noch am gleichen abend ins spital gefahren.. Bei mir hatten die blutungen am donnerstag abend angefangeb waren no aber schmierblutung so bräunlich und der FA meinte bei der untersuchung sie sehe leider nichts es könnte sein dass sich das baby nicht richtig eingenistet hat. Nach bluttest und urintest war es uns klar dass ich einen frühabort hatte.. Und am freitag kamen dann die mens :-( hoffe bei dir konmt es doch anders aber fahre doch ins krankenhaus.. Es ist super wichtig glaub mir... Ich drück dir die daumen.

LG

2

Um Himmels willen, wenn Du positiv getestet hast, dann ab zum kh!!--Sag denen das so, und die untersuchen dich genauesten.

Leichte Blutungen können aber in der frühen ss auch vorkommen....nur lass es heute kontrollieren!!!!
Ich hoffe das Beste für Dich ;)

3

Huhu, Also erstmal versuchen ruhig zu bleiben, auch wenn es nicht leicht ist. Am besten du schonst dich am we und gehst am Montag zum Fa. Ich hatte das im August. Positiv getestet mit dem cb Woche 1-2. Und eine Woche später Blutungen bekommen. Bei mir war es leider ein früh Abort. Es kann aber auch sein dass es einfach eine zwischen Blutung ist. Man sollte es nur abklären lassen.

Kopf hoch, ich drücke dir die Daumen dass alles gut ist!!!

5

du musst jetzt nicht panisch ins krankenhaus, zumal man da eh noch nicht sehen kann. es gibt sooo viele die einen frühen abgang hatten, das ist sehr schlimm aber die natur hat ihren sinn. das ist halt das risiko, wenn viele von uns relativ früh testen. würde dir empfehlen am montag nochmal zu testen #liebdrueck#klee

4

Das kann passieren, ich würde das aber unbedingt sofort in einer Klinik abklären lassen und auf keinen Fall bis Montag warten!!!
Alles Gute

6

Ich will dir jetzt keine angst machen aber das gleiche habe ich letzten Zyklus auch durch gemacht.
Habe 12 Tage nach Es positiv mit dem Digitalen 1-2 getestet.5 Tage später haben bei mir auch Blutungen angefangen.Da es ein Sonntag War bin ich natürlich direkt ins Kh und musste dort auch 2 Tage unser strenger Bettruhe bleiben.
Leider ist der Hcg Wert gesungen und so war es leider ein früher Abgang.
Wenn du wirklich Sicherheit haben willst dann fahr ins Kh und lass es abklären den das hat mir der Arzt letzten Monat auch gesagt das es gut War das ich gekommen bin .
Ich drücke dir die Daumen das alles gut geht

LG Sammy

7

Würde auch ins KH fahren. Damit du Gewissheit hast.
Alles Gute!!!

8

Bei mir war es im August genauso.
Ich bin direkt ins KH gefahren, da es ein Samstag war. Hatte echt schiss und wollte iwie beruhigt werden.
Allerdings hätte ich mir das auch sparen können.
Leider sieht man ja so früh im Ultraschall nichts und außer abwarten und sich ausruhen/hinlegen kann man nichts tun.

Am Sonntag hatte ich dann extrem starke Blutungen, für mich war klar das es ein Abgang war. Bin dann Montag früh direkt zu meiner FÄ, die mir die FG bestätigt hat. :'-(
Also ich kann nur sagen panisch in die Klink fahren... Hmm.. Bringt leidee nicht so viel in dem frühen Stadium. Ich würde es nicht mehr machen, weil die einfach auch nichts tun können. Du solltest dich halt viel hinlegen und ausruhen, dass kannst du ja daheim auch.

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir besser ausgeht!

9

Hallo.... Ich habe zur Zeit fast das gleiche Problem. Ich habe Montag positiv getestet. Seit Montag Abend fingen Mini Mini Mini schmierblutungen an( wie bei meiner ersten ss die übrigens gut ausging!) Mittwoch war ich überfällig und Freitag hatte ich auf einmal hellen blutigen Schleim am Toilettenpapier... Panik!!!! Ich ab ins kh, die sagten mir das der sst von denen positiv ist und das sie gerne ein Ultraschall machen aber wohl nichts sehen werden! Sie erahnte eine kleine fruchthöhle! Und die Gebärmutter sei sehr gut und dicht aufgebaut, das wäre ein gutes Zeichen meint sie! Sie meinte das einige Frauen in der Frühschwangerschaft nochmal ihre Regel in schwach bekomme oder aber auch in stark, das kann alles oder nichts heißen! Leider kann man nur abwarten! Meine Blutungen sind heute wieder nur ganz minimal und braun rot! Ich hoffe auch das es besser wird! Ich drücke uns die Daumen !!!!!

10

Hallo Pia,

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich hoffe bei dir ist alles ok!

Ich habe nach dem Wochenende voller Fragen und mit der Blutung abgewartet und bin am Montag zu meinem Frauenarzt nach dem Ultraschall wo er nichts erkennen konnte hat er mich zum Blut abnehmen geschickt.
Ich dachte mir schon da er am Ultraschall nichts erkennen konnte das sich diese Schwangerschaft erledigt hatte.
Habe voller Hoffnung den Bluttest abgewartet.
Mein Frauenarzt hat nach dem Ergebnis gesagt das ich einen Frühabort hatte und da ich so einen niedrigen Wert habe keine Überreste da sind und das ich keine Ausschabung brauche.
Sollte meine nächste Periode nicht regelmäßig kommen muss ich nochmal zur Kontrolle ansonsten seh ich ihn erst wieder beim nächsten Versuch oder zur Kontrolle.
Ich hoffe das es bei allen anderen ein bisschen besser ausgeht wie bei mir.
Vielen Dank für so viele Antworten!!! Ihr helft mir immer sehr!!!
Trotz Berechnung war ich anscheinen in der 6 ssw da ich einen Blutung dazwischen noch hatte und dann erst den Test gemacht habe und dann habe ich es verloren.
Ich werd es weiter versuchen und wünsche euch allen auch viel Glück beim basteln!
Lg

Top Diskussionen anzeigen