Östrogenanstieg 2. Zyklushälfte

Bin heute ES+5 oder 6. Nun habe ich nochmals (warum auch immer in meinem hibbeligen Kopf ) heute zwei Ovutests CB digital gemacht und hatte einen blinkenden Smiley, welcher den Östrogenanstieg anzeigt. Bin nun noch hibbeligeer, denn ES war definitv am WE 18.09/19.09. Temp und Zervix plus Ovu haben darauf hingedeutet.

Ob ich wohl hoffen kann #zitter
Denn ich habe gelesen, dass der Östrogenwert nach dem ES abfällt, jedoch wieder anstiegt, wenn das Ei sich in die Plazenta eingenistet hat.
#kratz

Östrogen kann in der 2. ZH nochmal ansteigen, ja. So kommt es häufig auch zu Östrogenabsackern in Temperaturkurven.

Mit der Einnistung hat das allerdings nichts zu tun.

Wann wird Östrogen gebildet?

Östrogen wird hauptsächlich in der ersten Zyklushälfte unter dem Einfluss des follikelstimulierenden Hormons (FSH) in den Eierstöcken gebildet. In der zweiten Zyklushälfte nimmt die Östrogenproduktion wieder ab.
#gruebel

Hey,
hoffen darfst Du, klar!
In der 2.ZH steigt das Östrogen nochmal an, egal, ob schwanger oder nicht.

In dem Artikel geht's um Embryo und Plazenta, das hast Du so früh beides nicht ;-)....

#winke

Danke dir. Da hast du Recht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich halte mich einfach weiter an meine Temo Kurve ;-)

Top Diskussionen anzeigen