Wer hat Erfahrung mit Himbeerblättertee & Frauenmanteltee

und kann mir berichten?
Haben euch diese Tee´s geholfen einen regelmäßigen Zyklus zu bekommen?
Oder einen früheren ES?
Oder haltet ihr Garnichts von den Tee´s ???

würde mich über viele Antworten freuen #herzlich

LG
cassio

würd mich deiner Frage gern anschließen.
darf ich fragen wie dein zyklus so assieht? bestimmst du den ES mit ovus??

Zwischen 34-35 Tagen bisher einen Ausreisser mit 43 Tagen...
Ovus seit letztem ZK
komme jetzt in den 8 ÜZ...
und du?

dann wäre der Tee ja für Dich auch ideal oder?!
Ich werde ihn mir jetzt einfach mal kaufen...
schaden kann es ja nicht #klee

Hab ihn mir auch gerade bestellt ;) gibt es den so im Laden auch zu kaufen??

ich war eben einkaufen..hab ihn aber nirgens gefunden..werde jetzt auch bestellen...
Halt mich auf dem laufenden ob die Tees dir wegen deinem Zyklus dann geholfen haben
ja?!
LG

Mach ich

Danke Dir!
dann werde ich es einfach mal probieren #klee
wo hast du die Tee´s gekauft?
LG
Mo

Danke Dir!
Wo hast du die Tee´s gekauft?
LG

Ich lass die in der Apotheke bestellen. Kannst aber auch auf Amazon bestellen :-)

okay danke Dir!
Hatte gehofft dass es sowas vielleicht auch bei z.B. DM oder Rossmann gibt #hicks

huhu ja ich :-)

habe im juli mit mönchspfeffer angefangen, dann bis zum ES himbeerblättertee getrunken 1 tasse pro tag :-) ab ES frauenmanteltee (zyklen von 21-25)

ergebnis heute
8.ssw :-)

weiss nicht, ob es damit zusammenhängt aber die monate davor hatte es nicht geklappt

na das ist mal ein Traumergebnis #klee#herzlich
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für dich #schwanger
Hat dein FA dir das Mönchspfeffer verordnet?

LG

danke dir :-) ja meine fa hat mir das verschieben, kurze zyklen, schmerzen ohne ende, bei jedem besuch dünne gmsh...

regelmäßig geübt wurde davor seit april und im august positiv getestet

Danke!

Top Diskussionen anzeigen