Frauenmanteltee in der 1. ZH

Guten Abend ihr lieben Mithibblerinnen ;)

Ich war immer der Meinung das man Frauenmanteltee den ganzen Zyklus über trinken kann weil renommierte Frauenheilkundlerinnen dies auch empfehlen.
Ich habe damit begonnen da ich im letzten Zyklus bei ES+8 schon meine Mens bekam.
Nun ist es aber so das ich an ZT 15 bin und laut der Ovulationtests, die ich seit ZT 11 verwände, lässt der ES noch auf sich warten.

Kann es wohl doch sein, dass Frauenmanteltee nicht nur die 2ZH verlängert sondern auch die 1.?

Danke für alle Antworten. :)

1

Ich trinke Frauenmanteltee nur in der zweiten Zyklushälfte. In der ersten Zyklushälfte trinke ich Himmbeerblättertee. Damit verbessert man die Eizellreifung. Ich hatte oft Zyklen ohne Eisprung. Ich trinke nun seit zwei Zyklen die Tees und habe sowohl einen Eisprung als auch eine verlängerte zweite Zyklushälfte. Ob Frauenmantel auch in der ersten Hälfte Einfluss hat weiß ich nicht, kenne ich aber nicht.

Lg

2

Ich trinke den frauenmanteltee auch den ganzen Zyklus über, bei mir hat es keinen Einfluss auf die Länge der 1. Zh. Und mir ist auch nix darüber bekannt.

3

Ich hab den frauenmanteltee auch den ganzen zyklus über getrunken. Bei mir hatte es auch keinen einfluss auf die zykluslänge gehabt.. manche sagen durch trinken manche sagen im der 2 zyklushälfte trinken. Meine fä hat gesagt ich kann den durch trinken. Allerdings hab ich den aber erstmal 2 mal am tag und dann nur noch 1 mal am tag getrunken.
Kannst es ja mal versuchen,dass du den nur in der 2 zyklushälfte trinkst. Und mönchspfeffer könntest du ja auch mal einnehmen soll auch den zyklus regulieren..

Viel glück

Top Diskussionen anzeigen