Kältegefühl im Unterleib

Hallo an alle!

Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage.

Wir haben uns vor 2 Wochen entschieden nicht mehr zu verhüten. Meine Pille habe ich schon vor einem Jahr abgesetzt und wir haben mit Persona verhütet.

Jetzt habe ich den Persona in die Schublade verbannt und wir haben gesagt, wenns passiert, dann passierts und wir freuen uns. Ganz ohne Stress!

Leichter gesagt als getan. :-( Ich kenne meinen Körper nun schon ziemlich gut und merke meinen ES immer am Zervix und auch am Mittelschmerz. Auch ohne Persona wusste ich immer ziemlich genau wann der ES war.

Ich bin heute bei ZT 16, für meinen ES wäre es ziemlich früh. Bin auch die gesamte Zeit sehr trocken gewesen, seit gestern wird der Zervix langsam mehr.

Nun haben wir gestern geherzelt und heute habe ich den gesamten Morgen ein kaltes Ziehen im linken Unterbauch. Direkt am Beckenknochen und es zieht ins Bein runter.

Auch wenn wir uns keinen Stress machen wollten habe ich dennoch jetzt Angst, dass wir den ES verpasst haben, das letzte Mal haben wir nämlich vor 5 Tagen geherzelt. :-(

Bitte sagt mir, dass ich mich nur verrückt mache und ihr am Anfang auch so drauf wart!?! Ich komme mir nämlich ziemlich doof vor.

Ging euch das in den ersten ÜZs auch so? :-(

Vielen lieben Dank schonmal!

1

Hallo Nancy,

erstmal #herzlich - willkommen.

Also ich bin im2 ÜZ und habe direkt nach dem Absetzen der Pille einen perfekten Zyklus. Ist halt Glückssache...

Ich merke anhand von ziehen auf wenn das Ei loswandert ;-)

Ich bin ja noch ganz am Anfang und dementsprechend entspannt, nutze weder Ovus noch sonst was, denn mein Körper sagt mir eigentlich immer was Sache ist- da bin ich auch echt sehr dankbar dafür!

Ein kaltes Gefühl hatte ich noch nie und habe das auch noch nie gehört?

Was ich nicht verstehe: den Persona lässt du in der Schublade um dir keinen Stress zu machen und jetzt stresst du dich trotzdem weil du ohne Persona nicht genau weißt wann ES ist?? Das finde ich ein bisschen seltsam, sorry :-p Mach doch weiter mit Persona, dann fühlst du dich sicher?

Dass man sich ein bisschen verrückt macht ist ganz normal denke ich;-) Ich hab auch ganz schön gehibbelt vor den letzten Tagen und war enttäuscht dass es nicht geklappt hat- bescheuert im ersten ÜZ, ich weiß #kratz

Und in den Tagen vor ES wird auch mehr geherzelt als sonst...da ist keine von frei, denke ich.

#winke

2

Ja, stimmt. Das klingt total komisch. Deswegen komm ich mir ja auch so endlos doof vor.

Mein Freund möchte keinen gezwungenen Sex, deshalb landete der Persona in der Schublade. Er meinte: Ab jetzt ists egal ob Rot oder Grün.

Ich dachte, ja oke. Das nimmt ein bisschen den Druck und so...aber im Gegenteil!!! DAS HATS SCHLIMMER GEMACHT!

Jetzt höre ich auf jeden Fitzel und hab mein ach so gutes Körpergefühl von jetzt auf gleich verloren. Ich ärger mich extrem über mich selbst.

Jetzt denk ich die ganze Zeit dass der ES vielleicht schon vorbei ist und es macht mich mega traurig. :(

3

achso, jetzt habe ich verstanden :-)

Nein, du bist sicher gar nicht doof, ist doch klar dass Frau da sehr mitfiebert!!

Man hat es irgendwie immer so im Hinterkopf auch wenn man das gar nicht will, gell?

Aber sei wegen diesem Zyklus nicht traurig, der nächste ES kommt wieder und ich würde
nochmal mit meinem Freund sprechen, denn mit Persona geht es dir ja besser als ohne... und mit gezwungenem Sex hat das ja nichts zu tun, ich denke jedes Paar das Kinder haben will hat vor und während dem ES mehr Sex ;-)

Kopf hoch#winke

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen