SSW Test negativ aber weiterer LH Anstieg?

Hallo,

ich bin jetzt über NMT hinaus (nur mit einem Tag) aber ich bin sehr aufgeregt und habe daher getestet. Mein SSW- Test war leider negativ (Frühtest 10er). Da ich aber eigentlich einen immer regelmäßigen Zyklus habe bzw. hatte gehe ich davon aus, dass es nicht mehr lange dauern kann. Habe dann aus Jux einen Ovulationstest (Lh test) gemacht und dieser war positiv. Das irritiert mich ziemlich.

Der war jetzt schon seit 2 Wochen positiv, aber alle Frühtests waren negativ. Was kann das bedeuten?

PS. ist wirklich nur dezent positiv, der Strich war die letzten Wochen stärker aber er ist da.

Huhu....ein dezent positiv gibt es bei ovus nicht. .....ovus sind positiv wenn der strich genauso dick ist wie die kontrolllinie oder noch dicker.....hast foto?

ich kann leider das Foto nicht hinzufügen, dann heißt es immer Urbia arbeitet an der Seite und sind gleich wieder da.

Daher kann ich es leider nur beschreiben. Also laut Hersteller ist der Test positiv wenn Testlinie und Kontrolllinie erscheinen, egal wie stark. Die Testlinie ist natürlich nicht so stark (dunkelblau) zu sehen, eher ein dezenter Hellblau aber doch gut zu erkennen.

Thumbnail Zoom

Das zB wäre positiv

Ein leichter lh Anstieg könnte auch auf die mens hindeuten , hätte ich auch schon und er war sogar gleich wie die testlinie !!! Orakeln ist auch wie das Wort es schon sagt !

Es kann muss aber nichts bedeuten

Drücke dir dennoch fest die Daumen

Vielen Dank :)

Viele Frauen neigen dazu ständig irgendwie LH zu bilden oder kurz vor der Mens wieder.

Ist das eine Sache die mich dann eher beunruigen sollte?
(falls die Mens kein Grund dafür ist)

Hm eigentlich nicht.

Ich habe PCO und bei mir würde jeden Tag den ganzen Zyklus über ein 2. Strich auf den Ovu`s sein.

weitere 4 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen