TSH Wert zwischen 2,8 und 3,11 Grund für FG??

Hallo ihr Lieben,

nach zwei FG hat mich meine KIWU-Frauenärztin nun zur Kontrolle der
Schilddrüse an einen Facharzt überwiesen.

Im Februar lag mein TSH Wert bei 3,11, ein paar Wochen später bei 2,04.
Jetzt liegt er wieder bei 2,8. Der Arzt hat mir nun L-Thyroxin 50 verschrieben.

Wer von euch hat ähnliche Werte bzw. Schwankungen? Eigentlich ist ein Wert
von 2,8 ja im Normbereich, nur eben nicht bei Kiwu.

Kann dieser Wert wirklich der Grund für zwei FG in Folge sein?

Ich hoffe so sehr, dass es bald gutgeht. Wir sind nach der letzten FG nun im 2. ÜZ.
Gerade ist Eisprungzeit. :-D Das heißt, das Hibbeln geht bald wieder los.

Danke für eure Antworten!

LG
Panama

1

Der Frage würde ich mich gern anschließen. Mein TSH Wert liegt bei 2.9 und wir versuchen gerade schwanger zu werden. Kann es bei diesem Wert schon nicht klappen?? (Egal wie gut wir nömlich Bienchen setzen...)Nehme keinerlei Medikamente.

Wie schnell sinkt denn der Wert bei Einnahme von Tabletten?

2

Hi!
Nach meinem Frühabort wurde bei mir ein TSH von 4,7 festgestellt. Natürlich kann man es nicht genau wissen, ob dies der Grund für die Fehlgeburt war, aber meine FÄ hält es für sehr wahrscheinlich, da der Körper bei einer nicht eingestellten Schilddrüsenunterfuntion eine Schwangerschaft einfach nicht leisten kann.

Jetzt fünf Wochen nach Beginn mit L-Thyroxin 50 bin ich schon bei einem Wert von unter 1. es kann also sehr schnell gehen. Ist aber bei jedem wohl anders. Freu dich auf jeden Fall, dass du nach deinen FGs gleich wieder einen normalen Zyklus hast! Das ist bei mir leider nicht so, warte seit über 70 Tagen auf einen ES oder wenigstens die Mens.

Viel Glück!!

5

Ich denke schon, dass es auch bei diesem Wert klappen kann, evtl. nicht so leicht.
Ist auch die Frage, wie wahrscheinlich eine FG bei diesen Werten ist. Darüber grübele ich schon die ganze Zeit.

Ich bin immer schnell schwanger geworden, im 2. oder 3. ÜZ. Leider hat es, wie gesagt, zweimal nicht gehalten. Allerdings weiß ich auch nicht, wie hoch genau mein TSH Wert war. als ich schwanger geworden bin.

Der Schilddrüsenarzt hat mir gesagt, dass er mir auch bei einem Wert von ca. 1,9 L-Thyroxin verschreiben wird, einfach um auszuschließen, dass die FG darauf zurückzuführen sind.

Frag' deinen FA noch einmal.

3

Hi, ich möchte dich nicht beunruhigen aber ein schlecht eingestellter Tag führt häufig als folgewirkung zu Problemen in Ft 3 undd Ft 4 Bereich. Niedrige Ft 3 und Ft 4 Werte aber können zu intelligenzminderung und adhs bei den Kindern führen. Lasst die Schilddrüse in Ordnung bringen !!! Woher ich das weiß ? Hier ist der Link :
http://www.frauenarzt.de/1/2002PDF/02-10-pdf/2002-10-torremonte.pdf
Viel Glück

Viele Grüße

June

4

Sollte tsh heißen leider Autokorrektur beim Handy

6

Danke für den Link!
fT3 liegt bei mir bei 5,0 und fT4 bei 17,9. Beides im Normbereich.

Ich werde die Ergebnisse auf jeden Fall mit meiner FA besprechen und
ab Montag das Medikament nehmen.

Viele Grüße!

7

Hi,
mein TSH-WERT war erst bei 2 und später bei 2,5. Hatte mich nach 3 frühen #stern untersuchen lassen, doch alles war gut.
Hab dann gebettelt nach der Senkung des TSH und bekam dann L-Tyroxin 50mg.
Und schon 2 Wochen später wieder positiv getestet und diesmal mit Erfolg :-)

Mein TSH ist innerhalb von 4 Wochen auf einen konstanten Wert von 1 gesunken.

Lg kuschel mit Krümelchen 36+4

8

Danke fürs Mut machen! :-)

Dass du nach drei FG regelrecht um eine Behandlung mit L Thyroxin betteln musstest,

überrascht mich ja. Manchmal versteht man die Ärzte nicht.

Alles Gute für dich!!

LG Panama

9

Danke. Mein FA und Hausarzt waren auf einer Fortbildung zum Thema Schilddrüse, dort ist nach neusten Erkenntnissen eine Senkung nicht notwendig (solange der TSH im oberen Grenzbereich liegt).

Hab dann von der Kiwu Klinik, ohne betteln, dass Medikamente bekommen.
Euch auch alles gute

Lg

Top Diskussionen anzeigen