Antibiotikum und Start in den neuen übungszyklus

Hallo, ich und mein Partner möchten einen inseminationsZyklus starten. Meine Tage bekomme ich in einer Woche , bis zu den 1menstag muss ich starkes Antibiotikum einnehmen clindasar 600. meine Frage : wie lange bleibt das Antibiotikum im Körper , und hat das irgendwelche Auswirkungen auf die vielleicht eintretende (in3wochen). Schwangerschaft ?

Befrag da doch mal deinen fa. Mit der insemination kannst du ja erst starten wenn du (d)einen eisprung hast.

Auf Besserwisser Meinungen kann ich gerne verzichten.

Du hast gefragt, ich hab geantwortet, also wo verdammt ist dein Problem????

Lass es doch einfach und fang damit nächsten monat an, das Antibiotika ist wirklich sehr hoch dosiert. Da würd ich aufpassen.

So und jetzt antworte ich dir nicht mehr. anstatt danke zu sagen maulst du rum.

Das hier ist ein forum wo jeder seine Meinung sagen darf.

weitere 2 Kommentare laden

Norma haben diese Antibiotika eine Halbwertzeit von ein paar Stunden, daher dürfte es nach dem Absetzen schnell raus sein aus dem Körper. Es kann aber sein das auch noch Wochen später Nebenwirkungen (meistens Durchfall o Magenschleimhautentzündung) auftreten

Ansonsten hier Infos dazu

https://www.embryotox.de/clindamycin.html

Top Diskussionen anzeigen