Hochdosierte Antibabypille absetzen

Hallo ihr lieben, ich setze bald die Pille ab und habe nun herausgefunden das Sie sehr viel Hormone enthält, mehr als andere soweit ich weiß.
Weiß zufällig jemand ob es bei hochdosierten Präparaten länger dauert bis der Zyklus sich einpendelt?

Freue mich auf eure Antworten! Liebe Grüße

Also ich hatte erst ne niedriger dosierte Pille..als ich dann einmal Schmierblutung hatte, musste ich ne höher dosierte nehmen..die hab ich dann abgesetzt nach 7 Tagen, weil sie zu hoch war...Naja und danach gab's keine Mens mehr...wurde den Zyklus dann schwanger. :)

Ka ob das länger dauert bis der Zyklus sich eingependelt hat. Aber denke das kann dir keiner sagen, weil da jeder Körper anders mit umgeht.

LG
Catbullfreak mit Mia Amy inside ( 36SSW )

Danke für deine Antwort :) und eine schöne Restschwangerschaft und eine schöne Geburt!

Hi #winke

Ich gehöre zwar nicht mehr hier her, aber selber trotzdem noch gerne hier :-).

Ich hatte vor meiner 1. SS die Belara und FÄ hat auch gemeint, dass die zu den Pillen gehört, die mehr Hormone enthalten als die anderen. Ich habe dann den Zyklus fertig genommen und nach der mens einfach nicht mit der neuen Packung angefangen (würde ich jeder so empfehlen, da der Körper eh schon nach der Pille zu kämpfen hat). Nicht einfach den Zyklus unterbrechen. Hab damit gerechnet Monate Zyklen zu bekommen und ewig auf den erfüllten kiwu zu warten, da ich nämlich am Anfang der pilleneinnahme total das Hormonchaos hatte (32 Tage sehr starke Periode ohne Pause)...... Tja was soll ich sagen?! 1. pillenloser Zyklus auf die Stunde wie mit Pille auch 28 Tage ;-) und im 2. üz war ich schwanger #verliebt.

Klar kannst du dein Körper nicht drauf vorbereiten, dass er bald alleine wieder sich durchkämpfen und arbeiten muss, aber ich finde man kann es verschlimmern, indem man einfach von Ein Tag auf den anderen mitten im Zyklus die Pille aufhört zu nehmen. Denn bei allen die ich kenne und es so gemacht haben, hat sich der kiwu nicht vor dem 6. üz erfüllt.

Also du siehst, man kann auch mit einer starken Pille sehr schnell schwanger werden. ;-)

Hi, danke für die einzige und Mut machende Antwort! Ich hab noch nicht mal angefangen mit hibbeln und bin trotzdem schon aufgeregt und mach mir ständig Gedanken ;) nervig aber so ist es nun mal. Bist du denn momentan schwanger? Oder warum gehörst du hier nicht mehr hin? Lieben Gruß

Oh ja das hibbeln, damit man endlich hibbeln kann kenn ich #rofl. Ich konnte es auch kaum erwarten bis die blöde Packung endlich zu Ende war :-). Wann fangt ihr denn das Üben an?

Ja ich bin mit unseren 2. Wunder in der 11. Woche schwanger #verliebt

Hoch dosiert, niedrig dosiert, lange Pille genommen, kurze Zeit die Pille genommen - leider gibt es keine Garantie dafür, ob und wie sich der Zyklus wieder einpendelt nach dem Absetzen. Dazu auch mehr hier: http://www.cyclotest-myplan.de/schwanger-werden-nach-pille-absetzen

Wichtig ist, dass du dich nicht zu sehr unter Druck setzt und nicht erwartest, dass alles gleich regelmässig weiter geht. Es dauert im Schnitt schon ein paar Monate bis alles wieder in regelmässigen Bahnen verläuft. Aber du musst dir auch keine Gedanken machen, dass es bei dir extra lange dauert, nur weil du eine hoch dosierte Pille hattest.

Ich hab nach der Pille relativ schnell mit Zyklsubeobachtung losgelegt, mir war einfach wichtig zu sehen, was in meinem Körper so los war (hatte mir dafür den cyclotest geholt) und ich fand es wirklich beruhigend. Es hilft einfach, wenn du genau siehst, was gerade im Zyklus passiert und ich finde, dadurch macht man sich weniger verrückt!

Liebe Grüsse!

Top Diskussionen anzeigen