unregelmäßiger Zyklus, was tun? :-)

Hallo Mädels :-)

Vorab ich frage hier nicht für mich sondern für meine Schwester <3

Meine bessere Hälfte hat im Februar ihre Pille abgesetzt. Nun kommt ihre Periode sehr unregelmäßig vom 18.1- 16.2- 12.3- 6.4 ich weiß leider nicht was man dagegen tun könnte?

Ich hab im Jan. meine Pille abgesetzt und war im Februar bereits schwanger. Meine Schwester dann im Februar weil sie sich auch nochmal Nachwuchs wünscht :-) unsere Kinder sind alle recht zeitnah geboren *lacht* ihre sind 7 und 3 und meine 6 und 3 (die zwei kleinen sind 2 Wochen auseinander )

Gibt es Hausmittelchen um ihren Zyklus wenigstens etwas regelmäßig zu bekommen? Sie uunterstützt mich sehr mit meinen Kindern und der jetzigen SS und ich würde ihr auch gerne helfen/ tipps geben.

Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen gut ausdrücken ;)

Lg Lycansha und hoffentlich auch für euch ganz schnell positive SST

Hey! Also ich habe auch ziemlich unregelmäßige Zyklen. Ich habe diesen Zyklus zum 1. Mal Zyklustee 1+2 und den Nestreinigertee getrunken (bei Amazon gekauft) und kann sagen das er auf jeden Fall was gebracht hat! Bin zwar noch nicht bei einem 28 Tage Zyklus, aber ich näher mich :-) Wie mit allem dauert es halt ein paar Zyklen.

Lg und viel Glück

Hallo :)

Danke für deine Antwort, von den Tee's habe ich auch schon gehört wusste aber nicht ob die tatsächlich etwas bringen.

Ich werde ihr das mal erzählen :)

vielen Dank

So ging es mir auch! Aber dann dachte ich mir Tee trinken kann ja nicht schaden :-) Ich denke es ist halt wichtig von den Tees auch wirklich 2-3 Tassen am Tag zu trinken!

weitere 5 Kommentare laden

Ich kann mönchspfeffer empfehlen , hat bei mir bereits im 2. Einnahme - Zyklus geholfen. Ist homöopathisch - also wo kein Nutzen da kein Schaden

Echt? Ich nehme Mönchspfeffer seit einem Monat und bis jetzt nichts. Meine letzte Periode war am 10.04. und bis jetzt ist immer noch kein Drache gelandet. Bin doch ein bisschen verzweifelt momentan. Wobei ich jetzt sagen muss das ich seit 3-4 Tagen ein ziehen/stechen im Unterleib habe. Who knows…???? ;-)

Hallo!
Mit den Tees kenn ich mich nicht aus.
Mönchspfeffer hilft wohl vielen. Ist zwar pflanzlich, sollte aber trotzdem vorher mit dem fa abgeklärt werden.

Top Diskussionen anzeigen