Vor Schwangerschaft gegen Windpocken impfen lassen?

Hallo ihr lieben, ich möchte mal gerne eure Meinung dazu hören.

War heute bei meinem FA und er meinte das in meinem Impfpass wohl nicht drin steht das bzw ob ich gegen Windpocken geimpft wurde. Nur Polio und MMR.

Nunja damals als Kleinkind hatte ich aber schon die Windpocken. Mein FA meinte falls ich nicht geimpft sei sollte ich es doch machen lassen falls ich in einer SS die Pocken bekommen sollte und das sehr schädlich für den Embryo ist.

Aber ist das wirklich zwingend sich dagegen impfen zu lassen? All die Jahre (bald 25 hust^^) habe ich keine Probleme und denke auch nicht das ich ausgerechnet in der SS damit konfrontiert werde.... aber wie ist das bei euch? Seit ihr dagegen geimpft oder habt ihr auch ohne impfung gesunde Kids bekommen?

Sorry für den Roman ???? Danke schonmal für eure Antworten :)

1

Im Normalfall bekommt man Windpocken nur einmal im Leben und da du sie schon hattest, sollte das kein Problem darstellen :)

2

ja lasse es machen ich habe alle impfungen aufrischen lassen nur hast dud ann 2 monate übungsverbot

5

mein FA meinte sogar 3 Monate

6

ich 2 monate aber ist bei jedem unterschiedlich wann die 2 . impfung kam und bei mir innerhalb 2 monate die letzte kommt im juni aber das macht jetzt nichts mehr

3

Hallo, wenn du bereits Windpocken hattest , bist du immun dagegen. Eine Impfung ist dann nicht erforderlich. Hatte ich als Kind auch und sowohl bei der Schwangerschaft mit meinem Sohn und beim jetzigen Kinderwunsch habe ich keine Impfung gegen Windpocken bekommen. ... und ich hab meinen Impfstatus erst abchecken lassen :-)

4

Danke für die Antwort, das habe ich nämlich auch so im Kopf das man dann dagegen Immun ist. Denke mal das es nicht zwingend nötig ist solang ich gegen alles andere geimpft bin. Und wenn du schon einen Sohn kerngesund zur Welt gebracht hast, wie viele andere bestimmt auch, wird es wohl auch nicht "wichtig?"sein :)
Aber ich informiere mich gerne weiter :)

7

Wichtig ist es schon, solange man die Windpocken noch nicht hatte :-) schau mal hier http://www.netdoktor.at/krankheit/windpocken-7735.... vielleicht hilft dir das bei deiner Entscheidung :-)
LG

weiteren Kommentar laden
9

Also meine Frauenärztin hat mir Blut abgenommen und zu bestätigen, dass ich keine Impfung mehr benötige :-)

Top Diskussionen anzeigen