das umfeld ... (silopo)

Hi
Sorry jetzt muss ich was loswerden...
Man versucht ja alles um ein zweites kind zu bekommen (montag bs und gs usw) und dann immer diese kommentare bezüglich zweites kind.
Heute grad wieder: jetzt wirds dann aber zeit, beide würden sonst als einzelkind aufwachsen, wollt ihr denn keines mehr, was ist los bla bla bla

Dooooch wir wollen aber so einfach ist es doch nicht. Es nervt

Sorry aber es musste raus :-)

Nervt euch euer umfeld auch? Bestimmt :-)

Wünsche allen gute nerven und alles gute!!!!!!

1

Oh ja...
Wir arbeiten derzeit am ersten Kind und ich fluche auch ständig...
Vor allem bin ich ein Mensch der sich das auch zu Herzen nimmt und sich wahnsinnig aufregt...

Meine Familie ist da total locker, stresst nicht usw... Nur einmal musste ich meinen Vater sagen, dass es nicht lustig ist wenn man ständig "Naaa? Schon schwanger?! Ich will endlich Opa werden" hört... Seitdem ist aber auch Ruhe.

Die Familie meines Partners ist da ganz anders... Da kriegt man nur Vorwürfe oder 'lustige' Sachen wie "Mit 50 will ich auch keine Oma mehr werden, da bin ich dann ja schon uralt also beeilt euch mal!" und die meinen das auch noch ernst #aerger

Die verstehen alle gar nicht, dass man sich selbst schon genug Druck macht (wenn auch unterbewusst...).
Ich hab mir fest vorgenommen, bei der nächsten Frage/beim nächsten blöden Kommentar aufzustehen und wortlos zu gehen.

Wünsche dir ebenfalls alles Gute und verdammt starke Nerven #klee

2

Meine Mutter meinte bis ich ein Kind bekommen würde, gäbe es die Schule in unserem Dorf nicht mehr :-( na super... Wenn ich mal nix trinke oder sage mir ist schlecht sagen Freunde direkt ah bist du schwanger...
Nein bin ich nicht! Ich wäre es gern bin es aber nicht!!!!
Ich habe auch noch kein Kind und ja mein Mann ist schon 38... Und ja ich weiß Opa und Oma würde es freuen... Mich auch...
Zur Zeit freue ich mich aber ständig mit Freunden mit die verkünden ich bin schwanger... Oh toll herzlichen Glückwunsch

Und es weiß bei uns noch nicht mal jemand dass wir es versuchen :-( :-(

3

klar kennen wir das

aber es ist etwas anders da nur jetzt leider gottes unsere ellis es wissen da ich im dez einen abgang hatte .#stern
bei uns sind seine onkel und tanten schlimm besonders sche...war es weihnachten ( hatte 1 vorher meine fg ) da die beiden schon 2 enkel von ihrem sohn haben fragten sie die ganze zeit ja was ist es mal bei euch mit kinder ihr seid schon soo alt . ich bin36 mein schatz 39

sonst werden sie ja oma sagen zu dir.#aerger da sagte ich nur ja und ? ich habe mein leben schomal gelebt waren in dicken urlauben haben tolle autos und haben einen guten job da haben wir keine zeit für so kleine nervensägen #schein
aber innerlich hätte ich heulen können da mich das natürlich hart getroffen hatte. seine ellis wussten es am diesen tag auch nicht und mischten mit . ich habe sie alle sooo gehasst#schmoll:-[ war froh als ich im auto saß dann konnten endlich die tränen laufen

5

Oh man das tut mir so leid und grade wenn man ne FG hatte. ühl dich gedrückt.#liebdrueck
Diese ständige Fragerei und Nerverei kann ich auch nicht mehr hören. Meine Eltern und Schwiegerelten sind da ganz entspannt, aber meine Schwägerin, Freunde und Arbeitskollgen nicht. Immer wenn jemand schwanger ist, werde ich gefragt: Wann ist es denn bei euch so weit?? Ihr müsst jetzt mal Kinder kriegen, damit ich die alten Babysachen von meinen loswerde. Ihr seit doch jetzt schon verheiratet, da muss doch mal ein Kind her!! Wir basteln auch grad an unserem ersten Kind und es lässt auf sich warten.

Ich könnt mich dann immer so aufregen. Wo steht das geschrieben, dass man sofort ein Kind haben muss, sobald man geheiratet hat... Manchmal würde ich meine Wut den anderen in den Hals stecken, dass die an ihren Fragen ersticken (sorry...nur metaphorisch gemeint)...aber ich will es halt nicht sagen, damit nicht noch mehr Fragen kommen.
Daher finde ich es gut, dass auch mal hier loszuwerden.;-)

4

Oh das kenne ich zu genüge! Seit zwei Jahren basteln wir an Nummer 2 und ständig werde ich gefragt ob wir NUR ein Einzelkind wollen. ...wann denn das Zweite kommt...ob wir keine Kinder mehr WOLLEN :-(

6

Wir haben im Juni geheiratet... Direkt vor und während der Feier kamen am meisten Sprüche. Danach war etwas Ruhe, da wir nach Afrika auf Hochzeitsreise waren und wir Malariamedis nahmen und noch Impfungen brauchten.

Um Weihnachten wars dann auch schlimm. Da ich aber jemand bin der das Herz auf der Zunge trägt habe ich während der Weihnachtsfeier nur einmal laut und deutlich gesagt: "ja, nicht nur ihr wünscht euch ein Enkel, Neffen etc. sondern wir auch. Wer nochmals nachfragt kriegt einen Nervenzusammenbruch von mir geschenkt ????" - seither habe ich Ruhe!

7

Oh ja... es fingt an mir den "normalen" Fragen, ging über zum luuuuuuustischen "Ihr wisst aber schon, wie das geht?!" und gipfelte im Schwiegervater meiner jüngeren Schwester, der auf der Beerdigung meines Opas meinte:

"Gut, dass euer Opa den Sohn deiner Schwester noch kennenlernen durfte. DU hast dich ja nicht genug beeilt!" #gruebel #klatsch #danke

Inzwischen bin ich mit dem zweiten schwanger. Aber ich kann mich noch sehr gut an dieses Scheißgefühl bei den blöden Fragen erinnern.

Und den Schwiegervater meiner Schwester hab ich bis heute gefressen. #cool

Top Diskussionen anzeigen