Wie konntet ihr eure Männer überzeugen ein weiteres Kind zu bekommen?

Hallo zusammen!
Ich habe jetzt 2 tolle Töchter (28 Monate und 3 Monate).
Ich wollte schon immer 2-3 Kinder haben.Aber ich merke jetzt schon,dass es sich noch nicht komplett anfühlt.
Mein Mann ist zwar nicht 100 Prozent gegen ein drittes Kind,aber er will eher nicht.
Er hat leider auch gute Argumente:
1.Neues Auto muss her
2.Er ist nicht mehr der Jüngste (39)
3.Urlaub wird komplizierter (keine 2 Doppelzimmer z.B.
4.Ich verdiene wieder ein ganzesJahr weniger und würde danach wahrscheinlich keine volle Stelle mehr machen.

Habt ihr gute Argumente oder Ideen seine zu entkräften?
Muss dazu sagen,dass das Haus groß genug ist und wir keinen großen Kredit am Laufen haben.
Wir verdienen beide auch nicht schlecht.

Mensch,ich will noch ein Drittes:-)

1

Hallo ich kann dich verstehen habe drei wunderbache Jungs 8,6,16monate aber ich fühle mich auch nicht komplett über haupt nicht ich Wunsch mir so sehr ein Mädchen doch mein Mann kann ich nicht über zeugen muss ja auch nicht sofort sein in einen oder zwei Jahren reicht mir .bitte kann uns denn einer einen tip geben wie der Mann über zeugt werden kann ?
Liebe grüße

2

Wisst ihr warum mein Mann und ich viele Kinder haben wollen:-) bin jetzt das dritte Mal schwanger in 5 Wochen ist es soweit. Wir finden es einfach schöner wen die kinder zusammen aufwachsen bzw die Geschwister und wen mein Mann und ich älter sind, werden wir sicher sehr froh sein viele Kinder bekommen zu haben. Und wen wir mal nicht mehr da sind haben die Geschwister aneinander. So hatte ich es mein Mann geschildert wieso ich mehr kinder haben möchte er wahr überzeugt, und die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen;-).

3

Guten morgen,

Meinen expartner mit dem ich meine tochter habe, konnte ich auch nicht überzeugen noch ein baby zu bekommen.. er hatte einfach abgeblockt bei dem thema. Ich sagte ihm das ich sehr unglücklich darüber bin. Da ich das totale verlangen hatte nochmal mama zu werden. Aber er sagte immer wieder er hat seine tochter bekommen und das reicht ihm. Naja schliesslich ist die beziehung in die brüche gegangen unter anderem auch daran ( aber sind trotzdem freundschaftlich miteinander, glück für die kleine :-) )

jetzt hab ich ein neuen partner und das thema nachwuchs erstmal nach hinten verschoben. Bei uns war es so das er mir diesen floh, ein baby zu bekommen, ins ohr gesetzz hat.

Tipps kann ich leider nicht geben. aber ich denke wenn man dem partner sagt, das ihr euch noch nicht komplett fühlt, und noch so sehr das gefühl habt ein weiteres kind zu bekommen, das müsste ja auch schon zählen.

Viel.glück ????

Top Diskussionen anzeigen