HILFE!! Orakel-Freunde gefragt :)

Ich (ungeduldiger Depp ;-) ) habe heute morgen orakelt.. Bin ca. ES+10

Heute morgen war er fett positiv

Eben habe ich noch mal getestet und da war er negativ..

Ist das jetzt eher positiv zu sehen, weil HCG morgens?

Ich weiß, dass Orakel unsicher sind, aber jetzt hab ich´s nunmal gemacht und will gerne wissen, wie ich es am besten verstehen kann.

Bin im 1. ÜZ - grenzt also an ein Wunder, wenn das jetzt schon geklappt hätte, mach mir da keine Illusionen ;-)

#herzlich#herzlich#herzlich

1

Wenn überhaupt orkalen, dann natürlich mit MU, weil man ja HCG testen will und nicht LH ;-)
Viel Glück...

2

Ja klar, das hab ich ja gemacht.

Hab nur schon so oft davon gelesen, dass sich das über den Tag ändern kann und einfach eben noch mal nen zweiten Test gemacht - zum Vergleich

Und als Nachweis (zumindest verstehe ich das so) dass ich nicht zu den Frauen gehöre, die LH bis zur Menstruation bilden, sonst wäre der zweite doch auch positiv oder? #kratz

Bin einfach nur so neugierig auf Eure Erfahrungen #huepf

3

Wenn der Ovu tatsächlich auf HCG anschlägt, dann ist es klar, dass er nachmittags nichts mehr anzeigt, zumindest nicht an ES+10.

Am besten ist sowieso, du wartest noch ein paar Tage und machst dann n SST.
Aber: bei mir waren die Ovus morgens auch fett positiv, hatte aber da schon positiv gestestet.

weitere Kommentare laden
5

Ich kann Dich gut verstehen, Orakel auch immer ;-). Finde das einfach spannend, die ganze Zeit ist spannend und warum denn nicht einfach mal orakeln.

LH steigt ja erst im Laufe des Tages und da Dein Test später negativ war, hast Du keinen LH Anstieg. Drücke beide #pro und viel #klee und Spaß beim weiteren Testen ;-).

LG Gänseblümchen

7

Auch viel Glück #klee#herzlich#schwanger

8

Danke ;-)

9

SST heute negativ.. Das war es dann jetzt wohl für dieses Mal.

Vielleicht kriege ich eher ein Christkind :-)

Top Diskussionen anzeigen