Schmerzende Mutterbänder? bzw. Leistengegend durch Progesteron?

Hi Mädels

hab ja schon was über Progesteron gelesen, aber schlauer bin ich nicht geworden.
Ich nehme das jetzt seit 4 Tagen (nach meinem Eisprung angefangen)

Gestern und heute habe ich ziehen und stechen beim Austehen in den Muterbändern oder Leistengegend???!!#schock

Kennt sich jemand damit aus?#schwitz
Bin jetzt ES+11laut urbia, denke aber eher das ich erst Es+9 bin.

Nimmt das jemand von euch?

LG torti#winke

1

Ja ich nehme es auch (Utrogest).

Bei mir zieht es auch, ich hoffe natürlich dass es auf eine SS hindeutet ;-)

Ich nehme es seit ca. ES+2 (konnte den ES nicht genau bestimmen) und wollte es 10 Tage nehmen. Dann absetzen und gucken ob die Mens (hoffentlich nicht) kommt. Falls nicht plane ich es dann gleich weiter zu nehmen und zum FA zu gehen.

LG

2

okay...hoffe auch das es nicht wegen der Mens ist.

Man soll es nicht absetzen, sondern einen SSt machen, wenn der negativ ist, dann absetzen, wenn positiv dann weiter nehmen. So hat es meine FA gesagt.

Viel Glück#klee#klee#klee#klee#klee

3

Ah ok. Habe hier die andere Variante gelesen. Dann nehme ich es vielleicht auch einfach weiter...
Lg

Top Diskussionen anzeigen