3 o. 4 tage nach dem eisprung blutung

Hallo ich bin neu hier und habe fragen zu dem Thema schwanger werden nunja ich Un mein freund haben jetz jeden tag meiner fruchtbaren Tage und des eisprung ausgenutzt um schwanger zu werden ja Am 23.01.2015 war mein eisprung und jetz kommt die Frage gestern am 25.01 hatte ich nachts eine hellrote blutung ganz wenig habe mich natürlich erschreckt und direkt wieder gedacht es hat nicht geklappt und heut am 26.01.2015 ist diese blutung nicht mehr hellrot so o#schmoll#heulder irgendwie rosamiclhig sehr komisch ich Bitte euch um Rat ob ihr das auch schon kennt oder auch hattet #schwitz

1

Hast du ovulationstests benutzt?
Falls nein, kann das gestern dein ES gewesen sein.
Ich hatte gestern mein ES 100% da mein Ovu Positiv war, gestern abend ( 14std nach dem Positiven Ovu ) bekam ich auch eine leichte Blutung, nehme das als Ovulationsblutung:)
Kann bei dir also auch der Fall sein..

2

Huhu ...ich hatte am Es+7 2 Tropfen hellen Blut. Hab dann gedacht das es vielleicht die Einnistungsnlutung ist...hab auch schon seit Es+4 Brustschmerzen mal mehr und mal weniger. ...heute pünktlich zu 28. Zyklustag Unterleibschmerzen und eine leichte Blutung. ...:-(...ich denke das es vorbei ist. ..aber hoffe daß natürlich daß die Blutung aufhört. ..und ich zu denen gehöre die trotz Blutung schwanger ist. ...lg

3

:-(ich habe auch angst es hat nicht geklappt aber ist das normal#augen

4

Man kann eine Einnistungsnlutung haben muss aber nicht sein und die kann auch bis 2 Tage dauern. ...und das man angst hat das es nicht klappt ist glaub ich normal. ..man wünscht sich schließlich das es so schnell wie möglich klappt

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen