Metformin und ständigen durchfall

Hallo,
ich habe am Donnerstag metformin verschrieben bekommen. Da ich eine Tablette früh sehr gut vertragen habe. Nehme ich jetzt morgens eine und abends eine.
Metformin 500.

Nun habe ich nach der Tablette morgens ständigen Durchfall.ich nehme die Tabletten schon zu den Mahlzeiten.

Ich brauche mal eure Erfahrungen. Hattet ihr das auch.

Und soll ich jetzt einfach erstmal die Abends weg lassen?

LG
Steffi

1

Tja das ist so ne Nebenwirkung von Metformin. Ich nehme mittlerweile nur noch eine abends und das vertrage ich gut. Kannst du denn einfach so weniger nehmen? Wenn du das nicht mit dem Arzt absprechen musst, Versuch es mal! Ich sollte das selbst entscheiden. Liebe Grüße!

2

Er hat gemeint, wenn ich eine gut vertrage, dann 2 am Tag. Und so weiter.

Ich würde jetzt mal auf mein Bauchgefühl hören und die abends bei mir weglassen. Oder?

Morgen hab ich eh einen Termin beim fa. Ich hab halt einfach Angst, dass es nach der Einnahme abends wieder los geht.

3

Du kennst deinen Körper am besten! Sonst frag morgen mal deinen FA ????

Top Diskussionen anzeigen