pflanz. Beruhigungsmittel bei kiwu?

hallo ihr lieben!

Das Thema Kinderwunsch macht mir langsam echt zu schaffen und ich kann im Moment auch kein Weg finden um mich davon freizumachen. Würd das gern mit pflanzlichen Mitteln versuchen um da etwas gelassener zu werden. Habt ihr schon Erfahrungen gemacht, lasea zum Beispiel? Oder iwas anderes, was die Hormone nicht beeinflusst?
Freue mich über Tipps!!

1

Mir hat "Hoggar Balance" mal sehr, sehr gut in stressigen Zeiten geholfen, ist glaub ich Passionsblumen-Extrakt, denke nicht, dass es die Hormone durcheinanderbringt, nach positivem Test würde ich es aber trotzdem absetzen.
Google oder probier doch mal, oder am besten nen Arzt fragen, das wäre am sichersten.
LG

2

Mein Arzt hat mir Akupunktur empfohlen.. Dadurch ist man insgesamt entspannter, und das soll auch helfen. Er hat nachweislich Beispiele bei denen das geklappt hat und zwar schnell. Ich gab auch schon Akupunktur gemacht, nicht wegen Kinderwunsch, aber so könnte ich es schon mal testen. Wenn es bei mir jetzt zu lange dauert mir der Ssw, dann habe ich das auch vor...

3

Hey, ich mache auch Akupunktur . Das hilft wirklich sehr gut und hat auch meinen ganzen Körper wieder Reguliert .

Lg

5

Macht das der Frauenarzt mit der Akupunktur?

6

Nein bei mir nicht . Ich gehe da eigens zu einer . Aber manche Kliniken haben sowas dabei .

4

Also ich werde es jetzt mal mit "she oak" versuchen. Meine Freundin hat mir gerade geschrieben das sie in der 10ssw ist, sie hat das auch genommen, weil sie eigentlich mit sehr starken PCO zu kämpfen hat. Jetzt hat sie die Tropfen 2wochen genommen und Siehe da... Schwanger mit nur einem kampfbienchen.
Bei ihrer ersten SS musste nachgeholfen werden und der FA hat auch gesagt das sie NICHT ohne Hormonbehandlung schwanger werden kann.

Ich starte gerade in den 15ÜZ und langsam bin ich echt nervlich am Ende. Stresst mich alles.

"She oak" soll allg, die Frau wieder ins Gleichgewicht bringen ;)

Ich hoffe es...

Schönen Sonntag euch :)

Top Diskussionen anzeigen