Erfahrungen SD Unterfunktion

Hallo Zusammen, ich habe eigentlich nur eine kleine simple Frage ;-)

Ich habe heute mein laborärztlichen Befund bekommen. Es stellte sich eine SD Unterfunktion heraus mit einem Wert von 11.94 mU/l. Ich kann mit diesem Wert allerdings nicht viel anfangen :-(

Ist das eine leichte Unterfunktion oder schon eine schwere? Auf einen Termin beim Facharzt muss ich 5 Monate warten #schock

1

Ist das der TSH-Wert der bei 11,94 liegt? Dann wäre es schon stark erhöht und du solltest schnellstens Tabletten bekommen und einnehmen. Das kann doch auch der Hausarzt oder Frauenarzt einstellen, da musst du nicht extra fünf Monate warten!! #winke

3

Hallo paulina, ja das ist der TSH-Wert! Danke für deine schnelle Antwort #blume. Also was ich mir zusammen reimen konnte (weil es ja immer einen Richtwert auf dem Befund gibt) das der fast dreifach so hoch ist. Okay dann werde ich mal meinen Hausarzt aufsuchen, wollte eigentlich auch nicht so lange warten und habe mir schon gedacht das ich schnellstmöglich was machen sollte.

5

Bei Kinderwunsch sollte der Tsh um die 1 liegen, wobei man hier auch immer wieder liest, das Mädels mit Werten über 3 ss geworden sind. Bei einem Hausarzt ist der Wert bis 4 ok, der Frauenarzt stellt dich direkt für den Kiwu ein, daher würd ich zum Frauenarzt gehen.

Mein Tsh lag bei 3,93 mit 50er Tabletten. Dann hab ich einer höhere Dosis bekommen und nach 4 Wochen war er bei 2,6 und nach weiteren vier Wochen hab ich positiv getestet ;-) WIe der Wert jetzt ist werd ich aber erst am Donnerstag erfahren....

Lg

weitere Kommentare laden
2

Oh gott das ist viiiiel zu hoch.... er sollte idealerweise bei 1 liegen bei kinderwunsch.

4

Hi speziallady, ja das dachte ich mir aber oft macht man sich ja auch einfach nur zu schnell Panik deswegen wollte ich mal die "Spezialisten" fragen ;-)

7

Ohaaaaaa#schock

Bei mir war schon 4,3 für KW zu hoch aber das ist ja noch heftiger. Mache dir aber mal Mut. Habe sofort L-thyroxin 100 eingenommen ca 6Wochen und jetzt ist es bei 0,93. Lass dir vom Gyn. oder HA Tabletten verschreiben. Musst nicht 5 Monate warten.

LG#winke#winke

12

Danke dir und ja es hat seinen Zweck erfüllt, das macht mir Mut!

8

Der Wert ist natürlich viiiiiiel zu hoch. Aber das weißt du ja mittlerweile ;-)

Ich möchte dir aber dennoch Mut machen. Ich bin seit Jahren gut eingestellt und hatte keine Probleme schwanger zu werden.

Meine Schwester ist bei einem TSH Wert von 4 im ersten Monat schwanger geworden und auch nun wieder direkt mit dem 2 Kind schwanger gewordene obwohl sie nichts einnimmt. Sie nimmt das auf die leichte Schulter, mein Zugerede wird abgewimmelt #kratz

Eine Kollegin von mir ist mit einem TSH Wert von 8 auch direkt schwanger geworden.

Also, es muss nicht immer die Schilddrüse schuld sein. Aber in der Regel ist sie dann doch der Übeltäter.

Versuchst du denn schwanger zu werden? Davor die Pille genommen? Kann auch Kombimation zwischen Schilddrüse und Pille sein. Das dein Körper mit sich erst einmal ins reine kommen muss.

Kopf hoch, das wird #liebdrueck

Aber geh auf jeden Fall zum Hausarzt und lass dir Tabletten verschreiben.

13

Danke für deine Antwort :-) Ja wir üben schon seit Juli 14 und ich habe zuvor fast 20 Jahre die Pille genommen. Meinen Hausarzt werde ich direkt Anfang nächster Woche kontaktieren. Vielleicht habe ich ja Glück ;-)

9

Der Wert ist viel zu hoch! Geh bitte direkt zu einem Endokrinologen, die freien Werte der SD und die Antikörper sind nämlich fast noch wichtiger! Lass das bitte gut untersuchen ( könnte Hashi sein(!

LG

14

Einen Termin bei dem einzigen Endrokrinologen in der Umgebung gibt es frühestens erst in 5 Monaten wie ich ja bereits schrieb aber ich werde nächste Woche erst mal zu meinem Hausarzt. Und später dann zu einem Facharzt.

Top Diskussionen anzeigen