Dicke der Gebärmutterschleimhaut

Hallo #winke

weiß jemand von euch, wie dick die GMS für die Einnistung sein sollte? Im Netz und hier im Forum kreisen ja Meinungen von: kaum Schleimhaut z. B. Eileiterschwangerschaft, 6mm, 7mm, 8mm und 1 cm.

Was denn nun?

Meine ist heute an ES+10/11 ca. 7,7mm dick lt. FÄ.

Schwankungen wg. Messen gibts ja immer, aber ich geh immer vom schlechtesten Wert aus.

Hier noch mein ZB zur Info

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1059792/794418?1421845413

Dankeschön

1

Hallo!
Mein FA hat mir gesagt, dass alles ab 8 mm super ist. Dein zyklusblatt sieht ja super aus. Ich drücke die Daumen!

2

Danke :-)

Dann hoff ich mal, daß die FÄ sich vermessen hat und die GMS dicker ist, als sie gesagt hat. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt (oder versinkt im roten Meer) #schein

3

Meine schleimhaut war zt 18 bei 11mm.
so hoch war die in der letzten ss auch (leider fg)
hatte auch ne große Gelbkörperzyste.

Jetzt bin ich ungefähr ES+ 11/13. In 3 bis 5 tage weiß ich dann mehr.
Was sagt den die FÄ dazu?

4

Hab sie nicht explizit danach gefragt, ob die GMS für ne SS zu dünn wäre. Ich wollte wohl keine negative Antwort erhalten #gruebel

Dachte mir, ich guck im Internet, wenn ich zu Hause bin ;-)

Na ja, hab ja noch 4 Tage #zitter

#winke

5

Kann ich verstehen.

Bekomm morgen ein Anruf vom Arzt wegen Ergebnisse vom meinem Hormoncheck und sg.
Hoffe es fällt nicht all zu schlimm aus.

Drück dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen