ES + 12 SST negativ und Druckgefühl im Unterleib

Hallo zusammen,
bin heute ES+12 und habe heute morgen negativ getestet (billig Frühtest). Ich habe seit ca. drei Tagen ein Druckgefühl im Unterleib, etwas sensible Brustwarzen und ständigen Harndrang. Seit drei Monaten nehme ich Mönchspfeffer und habe seitdem keinerlei PMS mehr, nur diesen Zyklus oben genannte Symptome.
Ich weiß, das kann auch alles auf die Mens hindeuten, aber im 10.ÜZ klammert man sich an so ziemlich alles und irgendwie vertraue ich diesen Billigtests nicht.

1

Ich weiß nicht ob's weiterhilft aber genau so ging es mir auch ...habe allerdings an Es12 und 13 jeweils leicht positiv getestet (gestern und heute ) Morgen wäre eigentlich nmt gewesen aber eben kam wohl anscheinend der drache ....der druck im ul ist immernoch da ... naja kann man nicht ändern dann solls halt nicht sein ! Dir Wünsche ich noch gaaaaanz viel Glück

Top Diskussionen anzeigen