Wann Mens nach biochemischer Schwangerschaft?

Hi Mädels,
ich habe einen blöden Tag hinter mir....Montag positiver SST (CB digi 1-2), Dienstag negativer SST. Heute beim FA, der mir Hoffnung machte...es ist was da mit Ringstruktur etc., aber der Blutwert lag dann bei HCG 3 also nicht schwanger. Jetzt frage ich mich...haben evtl. Zysten auch Ringstrukturen oder was war da? Und wann kam nach einer biochemischen Schwangerschaft Eure Mens? Ich hab keinerlei Anzeichen und bin schon 7 Tage drüber...dabei will ich doch in einen neuen Zyklus starten ;-(

Wenn dein HCG Wert bei 3 lag, dann kann es auch gut sein, dass du vielleicht schwanger warst (vor allem weil der clear blue ja Positiv gezeigt hat, da muss das HCG ja hörer gewesen sein) und sich der Krümmel nicht festbeißen konnte und sich dadurch das HCG wieder abbaut.
Also Zysten haben so viel ich weiß keine Ringstruckturen, aber Myome, die sind nichts schlimmes, aber je nach lage, können sie eine Einnistung verhindern.
Wegen deiner Periode, schätze ich mal, dass du noch ca. 7 Tage warten musst, da das HCG sich erstmal richtig abbauen muss.
Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

LG Talia

Vielen Dank! Klar, irgendwas war da...sonst kein positiver Test. Zysten hatte ich ab und an mal...nix wildes. Myome...hätte man bei den ganzen Ultraschalluntersuchungen der letzten Zeit aber erkennen müssen?! Wer weiss, ich will einfach möglichst schnell in einen neuen Zyklus starten ;-)

Myome können sich in jeden Zyklus bilden. War bei mir auch so. Der eine Zyklus war einwandfrei keine Zyste, kein Myom nichts und im nächsten Zyklus auf einmal ein Myom.
Aber wie gesagt, dass ist weiterhin nichts schlimmes.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Mens bald kommt und der nächste Zyklus dann positiv verläuft.#pro:-D

Top Diskussionen anzeigen