bryophyllum comp

Hallo. Vllt könnt ihr mir helfen. Nehme seit 20 tagen bryophyllum comp 2x10 kügelcheb und seit paar tagen zusätzlich ovaria comp. Bin jetzt seit ca. Ne woche immer müde. Kann das davon kommen? Hat jemand Erfahrungen?

Danke für eure hilfe

soweit ich weiß, wird bryophyllum in der 2 ZH genommen und ovaria comp in der ersten ZH. ?! wie genau nimmst du sie ein

Hab das auch gehört aber muss sagen halte mich nicht daran.. ich nehme beides komplett durch.

und wer hat dir dazu geraten???

weitere 9 Kommentare laden

du nimmst beide zeitgleich??? man sollte sich schon mal informieren vorher...ovaria in der 1.zh bis eisprung, nach bewiesenem ES erst bryo...so wie du das handhabst, bringst du wahrscheinlich deinen ganzen zyklus durcheinander.

Ok dann muss ich mich ab sofort genau dran halten..

mach das...verstehe ich echt nicht, man kann doch nicht wahllos irgendwelche kügelchen schlucken...viel glück

Nehme auch Bryo allerdings nur 3x5 am Tag und auch erst ab Eisprung also zweite ZH

ok dann nehme ich ab heute nur das bry.. weil bin in der 2. ZH

lese mal hier noch , denke könnte Dir nützlich sein

http://kiwu.winnirixi.de/homoeopathie.html

weiteren Kommentar laden

Huhu,

also bei manchen Posts entdecke ich mich doch dabei mir selbst die Frage zu stellen, ob die Frage ernst gemeint ist oder es ein Spaß ist.#augen

Wenn man die Mittelchen, seien sie auch homöopatisch, erst nach einer Vorabinformation erwirbt und einnimmt, ist man doch normal über alles im Bilde.

Du kaufst doch auch nicht Ibuprofen 400, nimmst prophylaktisch aber täglich eine 600er, weil Du vor 2 Wochen mal Migräne hattest, somit dient diese Dosis dann der nächsten Attacke vor?

#sorry, aber wenn Deine Frage ernst gemeint ist: Bryo erst ab der 2. ZH, 3*5 Globulis, wie von den anderen bereits geschrieben.

Viel Erfolg und auf das Dein Zyklus Dir diesen Cocktail nicht zu krumm nimmt.

LG

Nimmst alles zusammen und wunderst dich dann dass du müde bist... Ich versteh dich nicht, sorry

Top Diskussionen anzeigen