60. Zyklustag keine Periode in Sicht...

Ich bin jetzt am 60. Zyklustag und es ist keine Periode in Sicht habe aber vor 1-2 Wochen schon ein test gemacht der negativ war, und ich habe die Pille auch nicht erst gestern abgesetzt sondern schon seit 10 Monaten und er war schon wieder normal. Kann ich trotzdem schwanger sein? Bei wem war es ähnlich?

Mal wieder ein unregelmäßiger Zyklus, das kommt öfter vor als man denkt. Bei mir wars so: Pille im Januar abgesetzt, dann 7-Wochen-Zyklen auf den Tag genau (das fand ich im Vergleich zum 1. Kinderwunsch damals schon echt gut#zitter) bis Anfang Juni und dann bis Anfang OKTOBER (!!!!!!!) NICHTS! Kam mir vor wie ausgeschaltet "da unten". Jetzt hab ich wieder mit Möpf angefangen und fühle zumindest wieder irgendwelche hormonellen Betätigungen. Damals war ich im ersten richtigen Möpf-Zyklus gleich schwanger. Schaun wir mal, wie es diesmal wird.

Theoretisch kannst du natürlich ss sein, teste halt einfach in ein paar Tagen nochmal. Aber ich glaubs nicht. Lass dem Körper seine Zeit, die Periode kommt schon wieder.

Darf ich fragen was Möpf ist und ob man dabei eine hohe Chance hat schwanger zu werden?

Oh, sorry, Mönchspfeffer - ein pflanzliches bzw. das, was ich nehm, homöopathisches Mittel (Agnus Castus Oligoplex), das den Zyklus ins Lot bringen soll. Keine Ahnung, ich bin wirklich keine Globuli-Tante ;-), aber damals hats mir Hebigabi hier im Forum empfohlen (ich dacht es wär einfach pflanzlich, wenn ich gewusst hätt, dass es homöopathisch ist, hätt ichs wahrscheinlich garnicht gekauft). Ich habs genommen und der erste Zyklus mit Möpf war nicht mehr 3 Monate lang sondern ich hab exakt an ZT 28 abends fett positiv getestet. Kann natürlich auch Zufall sein. Aber ich würd das nicht auf gut Glück mal einnehmen.

Huhu,

mir geht es aktuell genauso. Bin bei irgendwas um ZT70 (sorry hab aufgehört zu zählen). War letzte Woche beim FA. Seitdem nehme ich auch möpf. Würde an deiner Stelle nochmal testen und wenn du da noch kein positiv siehst,dann hol dir auch mal möp bzw.zum Doc. Ich habe vermutlich eine Eizellreifungsstörung (muss durch NT mit der nächsten Periode noch bestätigt werden). Jedenfalls hatte ich wohl bisher keinen ES. Aber auch ohne Störung, kann es manchmal dazu kommen, dass man 1-2 mal die mens aus lässt.

Huhu,

mir geht es aktuell genauso. Bin bei irgendwas um ZT70 (sorry hab aufgehört zu zählen). War letzte Woche beim FA. Seitdem nehme ich auch möpf. Würde an deiner Stelle nochmal testen und wenn du da noch kein positiv siehst,dann hol dir auch mal möpf bzw. geh zum Doc. Ich habe vermutlich eine Eizellreifungsstörung (muss durch BT mit der nächsten Periode noch bestätigt werden). Jedenfalls hatte ich wohl bisher keinen ES. Aber auch ohne Störung, kann es manchmal dazu kommen, dass man 1-2 mal die mens aus lässt.

Top Diskussionen anzeigen