Zykluscomputer Lady-Comp oder Baby-Comp???

Hallo Ihr Lieben! #winke

Benutzt jemand von euch einen Lady-Comp und benutzte ihn auch zum schwanger werden? Ich möchte nämlich jetzt schwanger werden und ihn aber danach zur Verhütung weiter nutzen.

Lady-Comp ist ja günstiger und hat einige Features zum Planen nicht. Eignet er sich aber trotzdem und zeigt er auch den Eisprung an? #ei (Ich muss nicht wissen ob es ein Junge oder Mädchen wird etc.) Ich habe einen sehr regelmässigen Zyklus (28-30 Tage).

Welchen empfehlt Ihr mir?

Danke und liebe Grüsse! #herzlich
muc 83

1

Mh, ich finde beide mega teuer. Hatte mich damals auch mit einigen Zykluscomputern beschäftigt und bin durch das Preis-Leitungs-Verhältnis beim Cyclotest 2 plus gelandet. Der hat die gleichen Funktionen wie der Lady-Comp, kostet aber "nur" 120 Euro anstatt 350 Euro, sieht aber nicht ganz so stylish aus :)

Da ich aber auch die Hormone kontrollieren mag, hab ich mir zusätzlich den Clearblue advanced Fertilitätsmonitor geholt.

2

Ich hab mir ebenfalls aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses den Cyclotest gekauft und führe nebenbei ein ZB, damit ich jeden Tag meine Kurve ansehen kann.

3

Hallöchen! Ich hab seit Januar den ladycomp und find den super.hatte so bis August Zeit, damit er meinen Zyklus kennenlernt (du kannst auch die Länge vorheriger Zyklen eingeben,dann kkann er ES nich genauer berechnen).im 1.üz im August hat es auch gleich geklappt ( dann leider abgang 5.woche).du nutzt zum schwanger werden einfach die roten Tage. Preis.-Leistung find ich super, vorall weil ich nicht hormonell verhüten muss und keine Nebenwirkungen habe.babycomp hat halt mehr Spielereien, ladycomp kannst du aber eben auch davor und danach zur Verhütung nutzen. Und wann ihr GV haben solltet, um schwanger zu werden, kannst dz dir auch ohne aufleichtendes symbol ausrechnen. Lg

4

Danke für die hilfreichen Antworten!

Bei mir hat es auch im1. ÜZ nach absetzen der Pille geklappt und hatte eine FG in der 11. Woche. Seither klappt es leider nicht mehr. Ich besorg mir in demfall so einen. Ich möchte ihn ja nach hoffentlich baldiger SS auch weiter brauchen und nicht mehr hormonell verhüten. Das Zyklusblatt führen und auswerten stresst mich leider und ich probiere nun alle Stressfaktoren zu reduzieren.

Liebe Grüsse! #winke

Top Diskussionen anzeigen